Huffpost Germany

"Promi Big Brother": Edona James wollte gehen - dann kam der Rauswurf

Veröffentlicht: Aktualisiert:

Mario Basler war mit Edona James vor Rauswurf im Konflikt

Drucken
  • Edona James drohte immer wieder, auszuziehen
  • Nun hat "Promi Big Brother" ihr die Entscheidung abgenommen
  • Nach wiederholten Regelverstößen ist das Erotikmodel raus

Breaking-News aus dem Promi-Knast: Erotikmodel Edona James wurde von "Promi Big Brother" aus der Villa geworfen. Grund sind angeblich wiederholte Regelverstöße.

Welche das sind, darüber schweigt sich Sat.1 in seiner Twitter-Meldung aber aus. Das Geheimnis wird der Sender wohl am Montagabend in seiner nächsten Live-Sendung von "PBB" verraten.


Edona James drohte immer wieder mit Auszug

Dass Edona die Villa verlässt, ist nicht unbedingt überraschend. Immer wieder drohte sie, sie wolle ausziehen.

Zum Beispiel am Sonntagabend, kurz nach dem Live-Duell: Mario Basler hatte sie wohl unbeabsichtigt in dem Spiel geschlagen. Daraufhin hatte das Transgender-Model bereits angekündigt, dass sie ausziehen wolle. Ihre Bewohner, mit der sie sich den Kanalisationsbereich teilt, hatten sie ermuntert zu bleiben, wie Sat.1 noch gestern meldete.

Mehr zum Thema: Edona James bei "Promi Big Brother": Was ihr über das transsexuelle Erotikmodel wissen solltet

Die endgültige Entscheidung nahm ihr "Promi Big Brother" ab

Rund sechs Tage saß Edona James bereits in der Kanalisation - mit Ratten und ohne Tageslicht. Als einzige Berühmtheit hatte sie den Luxusbereich noch nicht einmal gesehen. Darunter schien sie zu leiden. Zudem fühlte sie sich immer wieder ungerecht behandelt.

Als sie dann besseres Essen für "Unten" forderte, zeigten sich die "PBB"-Macher von ihrer netten Seite. Es gab zum Frühstück Croissants, Ei und Kakao, berichtet die "Bild"-Zeitung, die das Spektakel im Livestream überträgt.

Für James könnte man es rückblickend als eine Art Henkers-Mahlzeit bezeichnen. Denn am Mittag drehte "Promi Big Brother" den Spieß um und warf Edona aus der Villa - das war dann eine wirkliche Überraschung. Für Edona James wie ihre Mitbewohner, die unter ihrem Gejammer litten, vielleicht aber sogar ein kleines Geschenk.

Wer nun für Edona James nachrücken soll, ist derzeit nicht bekannt. Als Notfall-Kandidaten gelten der "Bild" zufolge Arztwitwe Tatjana Gsell (45) sowie Schauspieler Zachi Noy (63).

Mehr zum Thema: So seht ihr "Promi Big Brother" im kostenlosen Live-Stream

(ben)