Huffpost Germany

Krimi-Fans aufgepasst: Diese Filme bietet euch der Sonntagabend im Fernsehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, Das Erste: Tatort: Die Kunst des Krieges

In einem Wiener Randbezirk macht die Polizei einen grausigen Leichenfund: Dem Opfer, einem türkischen Geschäftsmann, wurden bei lebendigem Leibe die Zunge sowie beide Hände abgeschnitten. Nach außen hin war er Besitzer eines Döner-Restaurants. Für Oberstleutnant Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und seine Kollegin Bibi Fellner (Adele Neuhauser) steht schnell fest, dass sie es mit einem Machtkampf im Milieu des organisierten Verbrechens zu tun haben. Die Wohnung des Toten zeigt alle Merkmale eines illegalen Bordells und der Dönerladen diente offenbar als Geldwaschanlage.

Ein Fan vom Wiener "Tatort"? Hier gibt's vier weitere Fälle

20:15 Uhr, ZDFneo: Der Kommissar und das Meer: Ein Leben ohne Lüge

Der gemeinsame Urlaub zweier befreundeter Ehepaare wird zum Alptraum, als die kleine Tochter von Konrad (Marcus Mittermeier) und Ivonne (Sibel Kekilli) spurlos verschwindet. Die beiden wollten einen romantischen Abend miteinander verbringen und haben ihre Tochter Lisa so lange ihren Freunden Paul (Simon Schwarz) und Britta (Fritzi Haberlandt) anvertraut. Als sie in das gemeinsame Ferienhaus zurückkommen ist die Kleine spurlos verschwunden. Paul und Britta haben nichts Außergewöhnliches bemerkt. Eine Lösegeldforderung bleibt aus, nach einem verdächtigen Lieferwagen wird fieberhaft gefahndet.

21:50 Uhr, Das Erste: Inspector Mathias - Mord in Wales: Blutsbande

Mit seinem Leben hat Aron Bowen (Oliver Ryan) die Rückkehr in seine Heimat bezahlt. Am Strand findet die Polizei die verkohlte Leiche des Mannes, der erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen wurde. Dort saß er 13 Jahre lang ein für den Mord an seiner Lebensgefährtin, den er immer bestritten hatte. Bei den Ermittlungen erfahren Inspector Tom Mathias (Richard Harrington) und Kollegin Mared Rhys (Mali Harries) kaum Gutes über den Toten: nicht von Cal Bowen (Jams Thomas), dem Bruder, bei dem Arons Tochter Ffion (Ella Peel) aufwächst; nicht von Arons Mutter Annes (Helen Griffin), die in ihrem Sohn einen Schuldigen sieht, der das Opfer eines verdienten Racheaktes wurde.

22:05 Uhr, ZDF: Lewis: Wer die Toten stört

Als der Arzt Matt Whitby ermordet in seiner Praxis aufgefunden wird, beginnt für Inspektor Lewis (Kevin Whately) und seinen neuen Mitarbeiter Gray (Babou Ceesay) ein Fall voller überraschender Wendungen. Während sich Hathaway (Laurence Fox) in seinem Urlaub einem sozialen Jugendprojekt zu widmen versucht, gehen Lewis und Gray in Oxford den letzten Lebensspuren Dr. Whitbys nach. Dabei stoßen sie auf einen seltsamen Freundeskreis rund um das Ehepaar Faulkner.

23:00 Uhr, BR: Mankells Wallander - Das Schmetterling-Tattoo

Der Fund einer zerstückelten Frauenleiche schockiert selbst den abgebrühten Kurt Wallander (Krister Henriksson). Die junge Osteuropäerin wurde von einem Menschenhändler ins Land gebracht und zur Prostitution gezwungen. Das Geld, das sie vor ihrem Tod an ihre moldawischen Verwandten überwies, stammt offenbar von einem Freier, der sie ihrem Zuhälter abkaufte. Ist die Unglückliche dabei ihrem Mörder in die Hände gefallen?