Huffpost Germany

Formel 1 im Live-Stream: Das Qualifying beim großen Preis von Italien online sehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Im Live-Stream das Qualifying zum Großen Preis von Italien in Monza sehen
  • Nico Rosberg fährt im Qualifying um vierte Pole Position in Folge, Hamilton bisher schneller
  • Im Video: Formel 1 online sehen so geht's

Formel 1 im Live-Stream: Beim Qualifying zum Großen Preis von Italien in Monza wird es eng. Nico Rosberg kann seine Serie fortsetzen und die vierte Pole Position nacheinander holen.

Aber dafür muss der 31 Jahre alte Mercedes-Pilot sich diesmal wieder seinem ärgsten Widersacher stellen: WM-Spitzenreiter und Titelverteidiger Lewis Hamilton. Bereits beim Training am Freitag war er der schnellste. Auch konnte er sich bereits vier Mal die Pole in Monza sichern - so oft wie kein anderer aktueller Fahrer.

Chancen rechnen sich in der Qualifikation zum Großen Preis von Italien Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen beim Heimspiel von Ferrari aus. Nicht zu vergessen: Red Bull mit Daniel Ricciardo und Max Verstappen.

Das Qualifying in Monza im Livestream: Formel 1 online sehen

Wer sie bekommt: Um 14 Uhr wissen wir mehr. Sky und RTL übertragen das Qualifying aus Monza - und zwar im Fernsehen und im Internet.

  • Qualifying auf RTL und TVnow sehen

RTL startet um 13.45 Uhr traditionell in die Berichterstattung zum Qualifying der Formel 1. Die TV-Übertragung könnt ihr auch im Live-Stream verfolgen. Diesen bietet der Sender eigene Streaming-Dienst TVnow an, aber auch die HuffPost-Kooperationspartner Magine TV und TV Spielfilm live an. Der RTL-Livestream ist stets kostenpflichtig.

Mehr zum Thema: So seht ihr das TV-Programm von RTL online

  • Qualifying zum Großen Preis von Italien im Pay-TV
Ab 13.50 Uhr schaltet Sky nach Monza. Sky Sport 1 zeigt das Qualifying auch auf der Streaming-Plattform Sky Go. Darüber hinaus könnt ihr das Rennen in verschiedenen Perspektiven verfolgen:

Das Angebot bei Sky ist nur Abonnenten vor enthalten. Jedoch können Rennsport-Fans sich ein Sky-Select-Ticket für die Rennen rund um den Großen Preis von Italien kaufen - und so die Formel 1 an diesem Wochenende auf Sky schauen.

Zur Strecke in Monza

formula 1 monza
In Monza fährt Lewis Hamilton wieder um die Pole Position mit. Credit: Reuters

5793 Meter gilt es dieses Wochenende in einer Runde in Monza zu fahren - am besten ohne Fehler. Elf Kurven - vier links, sieben rechts - müssen die Fahrer nehmen.

Vor allem aber besteht der Kurs aus langen Geraden. Vollgas zählt. Und damit auch der Topspeed, Leistung lohnt sich in Monza. Das dürfte den starken Mercedes-Antrieben entgegenkommen. 79 Prozent der Rundendistanz wird mit Vollgas gefahren.

In den vergangenen sechs Jahren lag die Siegwahrscheinlichkeit für den Starter von der Pole beim Großen Preis von Italien bei 100 Prozent. 2009 hatte Hamilton seine Pole indes nicht in einen Sieg ummünzen können, damals gewann Rubens Barrichello.

20 Runden führte Hamilton zwar auch an, ein Unfall verhinderte aber den Sieg. Seit 2000 entschied 13 Mal der Polesetter auch das Rennen zu seinen Gunsten, nur dreimal gelang es dem Fahrer von Startplatz eins aus nicht.

Mehr Livestreams auf HuffPost finden