Huffpost Germany

Chloe Moretz' erster Auftritt nach der Trennung: Von Liebeskummer keine Spur

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Von Herzschmerz ließ sich der

Liebeskummer? Von wegen! Nur wenige Tage, nachdem die Trennung von Chloë Grace Moretz (19, "Bad Neighbors 2") und Brooklyn Beckham (17) bekannt wurde, hat die Schauspielerin am Freitagabend einen eleganten Auftritt im französischen Deauville hingelegt. Sie trug ein bodenlanges, geblümtes Kleid von Erdem und strahlte auf dem Red Carpet bis über beide Ohren.

Dazu hatte sie - trotz Trennung - auch allen Grund: Die 19-Jährige wurde im Rahmen des "Deauville Film Festivals" mit dem "Rising Star"-Award ausgezeichnet. Mit dem wurden vor ihr schon Hollywood-Größen wie Julianne Moore oder Denzel Washington geehrt.

Bei CLipfish gibt's Details zur Trennung von Chloë Grace Moretz und Brooklyn Beckham

"Leute, die den Award vor mir erhalten haben, haben erstaunliche Dinge in ihrer Karriere erreicht, also fühle ich definitiv die Bedeutung des Preises", sagte sie in ihrer Dankesrede. Zeit, ihren Hollywood-Kollegen nachzueifern, hat Moretz nach dem Ende ihrer Sommer-Romanze mit dem Beckham-Spross ja jetzt genug.