Huffpost Germany

Schönheitschirurg entschlüsselt: So sieht das perfekte Gesicht aus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Gewagter Hut, gefragte Nase: Herzogin Kate ist ein Beauty-Vorbild für die Britinnen

Wahrscheinlich kennt niemand die Beauty-Idole der Damenwelt so gut wie Schönheitschirurgen - schließlich werden Nasen, Lippen und Augenlider gar nicht so selten nach dem Konterfei prominenter Vorbilder geformt. Der britische Arzt Julian De Silva hat seinen Wissensvorsprung nun genutzt und eine Umfrage veröffentlicht. Ihr Ergebnis beschreibt gewissermaßen das "perfekte Gesicht", zusammengesetzt aus den neun "gefragtesten" Gesichtspartien der Stars. Aufgeschlüsselt hat De Silva die Wünsche in einer praktischen Grafik.

Prominent vertreten ist darin unter anderem eine echte Adelige: Die Nase von Kate Middleton (34) ist offenbar in Großbritannien ein echter Orientierungspunkt in Schönheitsdingen. Ansonsten scheint die Gesichtsmitte geprägt von den Zügen prominenter Schauspielerinnen, die schönsten Stirn- und Kinnpartien scheinen hingegen Sängerinnen zu haben - warum auch immer.

Das Video zu Miley Cyrus' Hit "Wrecking Ball" können Sie bei Clipfish sehen

Cher ist immer noch ein Schönheitsideal

So wünschten sich die 1.000 von De Silva befragten Patientinnen am häufigsten die Augen Keira Knightleys (31), die Wangen von Angelina Jolie (41), die Haut Reese Witherspoons (40) und die Lippen von Penelope Cruz (42, "Vicky Cristina Barcelona"). Besonders erstrebenswert scheinen außerdem die Linie der Augenbrauen von Jennifer Lopez und die Stirn von Miley Cyrus (23). Bei Kinn und Kiefer orientierten sich die Umfrageteilnehmerinnen am liebsten an Selena Gomez (24) und - man höre und staune - der 70 Jahre alten Cher ("Woman's World").

Bereits im Juli hatte der umtriebige Schönheitschirurg De Silva mit Hilfe von Computersoftware herausgefunden, welcher weibliche Star das schönste Gesicht hat, gemessen am Ideal des goldenen Schnitts. Gewinnerin war Johnny Depps Ex Amber Heard (30, "The Rum Diary").