Huffpost Germany

Ein Pastor sagt, er war im Himmel und hat Fotos gemacht – jetzt verkauft er sie für 339 Dollar pro Aufnahme

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ein Pastor, der sich selbst "Prophet Mboro" nennt, behauptet, dass er im Himmel war. Angeblich hat er dort auch Fotos gemacht - für jedes davon verlangt er 339 Dollar.

Während der Fastenzeit an Ostern ist dem Pastor angeblich ein Engel erschienen und hätte ihn mit sich in den Himmel genommen.

Die ganze Geschichte und wie die mysteriösen Fotos aussehen, erfahrt ihr im Video oben.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Rüpel-Radfahrer überfährt Kleinkind und schleift es mit – jetzt sucht die Mutter nach dem Täter