Huffpost Germany

Adam sucht Eva: Peer Kusmagk und Ronald Schill als Kandidaten bestätigt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ADAM SUCHT EVA
Ab 1. Oktober startet auf RTL wieder die Dating-Show "Adam sucht Eva" | RTL
Drucken

Ob es insgesamt eher Augenschmaus oder Zumutung ist, das werden die Zuschauer entscheiden müssen. Fest steht seit Dienstag: RTL wird ab 1. Oktober tatsächlich sieben - bisweilen gänzlich unbekleidete - Promis in seiner Dating-Show "Adam sucht Eva" auf die TV-Bildschirme bringen. Unter ihnen finden sich vor allem die üblichen Verdächtigen: RTL hat gleich mehrere seit längerem kursierende Teilnehmer-Gerüchte bestätigt.

So werden tatsächlich der Hamburger Ex-Innensenator und "Promi Big Brother"-Teilnehmer Ronald Schill (57, "Der Provokateur") und die bis heute vor allem als Dieter Bohlens "Teppichluder" bekannte Janina Youseffian (33) für die Show auf eine Südsee-Insel reisen. Auch Peer Kusmagk (41) hat als Dschungelkönig schon seine Erfahrungen im Trash-TV gemacht. Der österreichische Ex-Tennis-Profi Daniel Köllerer (33) zeigte sich vor Jahresfrist bei "Promi Big Brother" von der krawalligen Seite - und bekommt nun eine neue Chance, Charme aufblitzen zu lassen.

Welche "Limbo-Spiele" die Kandidaten von "Adam sucht Eva" in der zweiten Staffel über sich ergehen lassen mussten, das erfahren Sie in diesem Video bei Clipfish

Immerhin kann man den nun als Teilnehmerinnen vorgestellten C-Promi-Damen zutrauen, unbekleidet ein besseres Bild abzugeben als etwa der 57 Jahre alte Schill. Sarah Joelle Jahnel (26) und Leonore Bartsch (27) haben Casting-Show-Erfahrung. Die Siebte im Bunde, Janni Hönscheid (25), verdingt sich nicht nur als Profi-Surferin, sondern auch als Model. Sicherheitshalber stellt RTL den bekannteren Teilnehmern aber auch elf gutaussehende No-Names zur Seite. Sie sollen, das stellt der Sender schon mal klar, auch hüllenlose Dates mit den Promis anpeilen können.