Huffpost Germany

"Ewige Helden": Diese Olympia-Stars stellen sich der Herausforderung bei VOX

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Fabian Hambüchen zeigt stolz seine Goldmedaille in Rio

Die VOX-Show "Ewige Helden" geht im Frühjahr 2017 in die zweite Staffel. Doch wer wird die Nachfolge von Frank Busemann antreten? Der 41-jährige Ex-Zehnkämpfer konnte sich in der ersten Staffel unter anderem gegen Ex-Hochspringer Danny Ecker, Ex-Biathletin Uschi Disl und Ex-Fußballer Thomas Häßler durchsetzen. Auch in der zweiten Staffel gibt es wieder geballte Sportkompetenz zu sehen.

Diese Athleten nehmen die Herausforderung an

Wie sich die Athleten in der ersten Staffel von "Ewige Helden" beim Blindenfußball geschlagen haben, sehen Sie hier auf Clipfish

Allen voran der frischgebackene Olympiasieger Fabian Hambüchen. Der 28-jährige Kunstturner sicherte sich in Rio Gold am Reck. Ebenfalls mit dabei sind: Eiskunstlauf-Star und Schauspielerin Tanja Szewczenko, Weltklasse-Rennrodlerin Silke Kraushaar-Pielach, Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink, Zehnkampf-Legende Jürgen Hingsen, Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle, Olympiasieger im 800-Meter-Lauf Nils Schumann sowie Spielmacherin der Hockeynationalmannschaft und Olympiasiegerin Fanny Cihlar.

Die Athleten müssen sich nicht nur in verschiedenen Wettkämpfen beweisen, sondern blicken auch auf ihre Ausnahmekarrieren zurück.