Huffpost Germany

2. Bundesliga im Live-Stream: Karlsruher SC - 1860 München online sehen - so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • 2. Bundesliga läuft im dritten Spieltag
  • Es spielen unter anderem 1860 München und Greuther Fürth
  • Im Video: Zweite Bundesliga im Livestream sehen - so geht's

Der Samstag hält in der 2. Bundesliga zwei Begegnungen für euch bereit: Greuther Fürth trifft auf Erzgebirge Aue. Und Karlsruher SC empfängt am dritten Spieltag zuhause den TSV 1860 München.

Erst vergangenes Wochenende haben die Löwen den Karlsruher SC aus dem Rennen um den DFB-Pokal geschossen. Kommt in der Bundesliga nun die Revanche? Der Anpfiff ist für beide Bundesliga-Spiele um 13.00 Uhr.

Fußball: So seht ihr die Sonntagsspiele der Zweiten Bundesliga

Die Spiele am Samstag im Livestream sehen

Live und in voller Länge gibt es die Fußball-Begegnungen wie gewohnt bei Sky Bundesliga HD. Der Sender zeigt ab 12.30 Uhr die Samstagsspiele in der Konferenz im Fernsehen und auf der Streaming-Plattform Sky Go.


Passend zum Thema: Der Spielplan zur Saison 2016/2017

Zudem könnt ihr die Spiele der Zweiten Bundesliga auch einzeln sehen: Die Begegnung Karlsruher SC - TSV 1860 München zeigt ihr auf Sky Bundesliga HD 3.

Greuther Fürth - Erzgebirge Aue heißt es zeitgleich Sky Bundesliga HD 4.

Wer kein Sky-Abonnement besitzt, hat die Möglichkeit bei Sky Select einen Tagespass für einen einzelnen Spieltag zu erwerben. So seht ihr das Spiel eurer Lieblingsmannschaft live ohne gleich ein Abo zu beziehen.

Kostenlose Alternativen

Eine Alternative zu den kostenpflichtigen Streams ist der Webradio-Dienst Sport1.fm. Dieser überträgt beide Begegnungen live aus dem Stadion. Auch hier könnt ihr wieder auswählen, ob ihr die Konferenz oder die Einzel-Übertragung bevorzugt.

Eine Zusammenfassung aller Spiele der 2. Bundesliga seht ihr am Samstag in der Sportschau der ARD. Dort bekommt ihr nochmals die Highlights der Spiele vom Freitag und Samstag. Die Sportschau ist im Free-TV, sowie im ARD-Livestream verfügbar. Auch unser Kooperationspartner TV-Spielfilm live bietet euch das Programm der ARD kostenlos im Livestream an.

Passend dazu: So könnt ihr das Erste online sehen

Auch auf HuffPost:

Sky baut sein Angebot aus - so könnt ihr Fußball ohne Abo sehen

Dieser Mann hat einen Traum - und ihr könnt ihn wahr werden lassen
Alfred Hufnagl (45) trainierte für Rio 2016, als ein Lastwagen seinen Rennrollstuhl rammte. Sein Sportgerät ist seitdem wettkampfuntauglich, doch ein neues kann sich der Behindertensportler nicht leisten. Unterzeichner einer Change.org-Petition sahen einen Ausweg: Crowdfunding. Das Online-Magazin "SP4ORT.de" hat die Idee nun umgesetzt und sammelt Geld, um dem Bayern einen neuen Rennrollstuhl zu kaufen. Auf der Plattform Generosity könnt ihr das Vorhaben unterstützen.