Huffpost Germany

Hochzeit und Glück im Job: Jochen Bendel hat Grund zum Strahlen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Jochen Bendel strahlt derzeit auch in ungewöhnlichen TV-Situationen wie ein Honigkuchenpferd

Wirklich weg vom Fenster war Moderator Jochen Bendel (48, "Ruck Zuck") ohnehin nie. Aber genau jetzt, im Sommer 2016, hat der TV-Profi einen durchaus außergewöhnlichen Lauf. Nicht nur, dass Bendel am Montag bei RTLs "Bauernolympiade" zur besten Sendezeit mit Inka Bause durchs Programm geführt hat. Nein, der gebürtige Unterfranke hat derzeit auch noch Glück bei weiteren Jobs - und vor allem in der Liebe.

Der Gipfel des Hochgefühls dürfte für den TV-Mann die Hochzeit mit seinem Freund Matthias (30) am Wochenende gewesen sein. Am Montag machte Bendel die Neuigkeiten mit einem Facebook-Post bekannt: "Just married" steht auf einem Poster, das er und sein Gatte sich auf dem Schnappschuss vors Gesicht halten. Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung hatte die Trauung schon am Freitag auf einer malerischen Insel im Starnberger See bei München stattgefunden.

Den Gast-Auftritt von Jochen Bendel bei "Bauer sucht Frau" im Jahr 2014 können Sie bei Clipfish noch einmal sehen

Bald wieder "Promi Big Brother"

Derzeit flittert das Paar angeblich in einem Kurzurlaub. Danach wird Bendel aber wohl gleich wieder richtig loslegen: Auf den Auftritt beim "Bauer sucht Frau"-Special wird ab 2. September eine neue Staffel "Promi Big Brother" folgen. Und auch so einigen Computerspiel-Freunden wird Bendel bald buchstäblich in den Ohren liegen. Erst vergangene Woche hat er auf Twitter bekanntgegeben, dass er im neuen Game "Mafia 3" eine Sprechrolle innehaben wird.

Kurz und gut: Alles in bester Ordnung für Jochen Bendel. Zu gönnen ist dem 48-Jährigen das Glück. Bereits seit 1992 ist er den Deutschen dank seiner jahrelangen Auftritte bei der Kultshow "Ruck Zuck" ein Begriff. Nach Engagements als Moderator bei "Big Brother" geriet seine Karriere Ende der 00er-Jahre etwas ins Stocken - mit der gefloppten RTL-II-Show "Der Kreuzfahrtkönig" als Tiefpunkt. Spätestens seit seinem Abstecher ins Dschungelcamp Anfang 2014 haben sich die Dinge aber wieder großartig entwickelt. Womit Bendel der Beweis wäre, dass man auch würdevoll aus dem TV-Dschungel herausfinden kann.