Huffpost Germany

Rap-Star Casper: Neues Album kommt doch nicht im September

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Casper will sich noch mehr Zeit für sein neues Album nehmen

Dass Alben verschoben werden, ist im Musikgeschäft praktisch an der Tagesordnung. Ungewöhnlich ist es aber, wenn ein Musiker selbst - und nicht etwa die Plattenfirma - eine neue Platte zurückhält. So, wie jetzt der deutsche Rap-Star Casper (33, "Hinterland"). Er hat am Montagnachmittag, fast genau einen Monat vor dem geplanten Releasedatum am 23. September, die Veröffentlichung seines neuen Werks "Lang lebe der Tod" abgesagt.

Das Album werde "auf unbestimmte Zeit verschoben", erklärte Casper in einem Facebook-Post. Offenbar ist die Arbeit nicht so schnell vorangeschritten wie erhofft: "Es ist schlichtweg noch nicht da, wo es meiner Meinung nach sein sollte. es braucht noch ein bisschen Arbeit, ein bisschen Liebe", schrieb der Star weiter. "Mir war es immer wichtig, das Bestmögliche abzuliefern und nicht im Sinne des schnellen Geschäfts einfach 'rauszuhauen'."

Das Video zu Caspers Hit "So Perfekt" können Sie bei Clipfish sehen

Die Fans nahmen die Entscheidung in den sozialen Netzwerken überwiegend positiv auf. "Kunst geht nicht auf Knopfdruck", zeigte etwa ein Facebook-User Verständnis. Caspers Tourpläne für September und Oktober sind von der Verschiebung offenbar nicht betroffen.