Huffpost Germany

Ex-Gitarrist von 3 Doors Down verstorben

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Matt Roberts während eines Auftritts mit 3 Doors Down

Der Musiker Matt Roberts ist im Alter von nur 38 Jahren verstorben. Roberts wurde vor allem als Gitarrist der Rock-Band 3 Doors Down ("Kryptonite") bekannt. Wie das US-Portal "TMZ" berichtet, starb Roberts an einer Überdosis Tabletten. Es soll sich dabei um eine unfreiwillige Überdosis handeln.

Roberts war Gründungsmitglied der Alternative-Rock-Band, stieg allerdings 2012 aus gesundheitlichen Gründen aus der Gruppe aus. Angeblich litt er an schweren Durchblutungsstörungen und musste seit Jahren starke Medikamente zu sich nehmen.

Hier gibt es alle Musikvideos von 3 Doors Down bei Clipfish