Huffpost Germany

Die Videospiel-Highlights der Gamescom 2016

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

In

Eine halbe Million Menschen wurden 2016 zur Gamescom in Köln erwartet, um einen Blick auf Hunderte neue Videospiele zu werfen, die in den kommenden Wochen und Monaten erscheinen werden. Zehn der vielversprechendsten Games finden Sie hier.

"Mafia III"

Hier können Sie "Battlefield 1" und weitere Highlights vorbestellen

Im dritten Teil der "Mafia"-Reihe schlüpfen Sie in die Rolle von Vietnam-Veteran Lincoln Clay, der im Jahr 1968 in die fiktive Stadt New Bordeaux zurückkehrt und Rache an jenen üben will, die seine Gangster-Familie ausgelöscht haben. Das Open-World-Game soll unter anderem mit mitreißender Atmosphäre und einer fesselnden Story auftrumpfen. Erscheinungstermin: 7. Oktober 2016 für PC, PS4 und Xbox One

"Watch Dogs 2"

Als junger Hacker erkunden Spieler die offene Welt von "Watch Dogs 2". Dabei soll neben dem normalen Solospiel offensichtlich stärker auf Online-Modi gesetzt werden, als noch beim Vorgänger. In Koop-Missionen kämpfen Spieler gemeinsam, während sie sich in sogenannten Online-Invasionen gegen menschliche Hack-Angriffe verteidigen. Wer in der Stadt zu viel Chaos stiftet, auf den kann automatisch ein Kopfgeld ausgesetzt werden, das andere Spieler einzustreichen versuchen. Erscheinungstermin: 15. November 2016 für PC, PS4 und Xbox One

"Battlefield 1"

Besonders reich an Action gibt sich "Battlefield 1", die neueste Auskopplung der alteingesessenen Shooter-Reihe. Bis zu 64 Spieler ziehen gleichzeitig in die Schlacht - zu Fuß oder in zahlreichen Schiffen, Fahr- und Flugzeugen. Nach mehreren Neuzeit-Ablegern ist der Ego-Shooter nun in einem virtuellen Ersten Weltkrieg angesiedelt. Erscheinungstermin: 21. Oktober 2016 für PC, PS4 und Xbox One

"Steep"

Action einer ganz anderen Art verspricht "Steep". Alleine oder mit Freunden erkunden Wintersportler eine weitläufige Welt aus Tiefschnee und Halfpipes - egal ob mit Snowboard, Ski, Wingsuit oder Paraglide-Schirm. Das Ganze ist dabei sehr viel realistischer als beispielsweise ein Arcade-Fest wie die "SSX"-Reihe. Erscheinungstermin: 2. Dezember 2016 für PC, PS4 und Xbox One

"Metal Gear Survive"

Auch wenn Entwicklerlegende Hideo Kojima Konami verlassen hat, so präsentiert das Unternehmen auf der Gamescom einen neuen Teil der "Metal Gear"-Reihe. In "Survive" sollen erstmals bis zu vier Spieler gemeinsam in einem Koop-Modus agieren. Angesiedelt ist das Spiel nach den Ereignissen aus "Metal Gear Solid V: Ground Zeroes". Erscheinungstermin: 2017 für PC, PS4 und Xbox One

"FIFA 17" und "PES 2017"

Jedes Jahr warten unzählige Fans auf die Veröffentlichung des neuen Ablegers ihrer liebsten Fußballsimulation. Beide Games bieten zahlreiche Neuerungen - wie zum Beispiel einen Story-Modus bei "FIFA 17". Die beiden langjährigen Konkurrenten zählen wir hier aber nur als ein Spiel, denn es dürfte sowieso nicht möglich sein Konsolenfußballfreunde von den jeweiligen Vor- oder Nachteilen des jeweiligen Konkurrenten zu überzeugen. Erscheinungstermin "FIFA 17": 29. September für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One / Erscheinungstermin "PES 2017": 15. September für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One

"Titanfall 2"

Mit mächtigen Mechs und extrem flinken Shooter-Gameplay will "Titanfall 2" punkten. Im Gegensatz zum Vorgänger soll im fertigen Spiel zwar eine Solokampagne enthalten sein, das Hauptaugenmerk liegt aber natürlich weiterhin auf den schnellen Gefechten in Mehrspieler-Partien, die auch der erste Teil schon bot. Erscheinungstermin: 28. Oktober 2016 für PC, PS4 und Xbox One

"Resident Evil 7"

Mit dem neuen Teil der "Resident Evil"-Reihe erfindet sich der Kult-Horror quasi neu. Erstmals müssen Spieler die angsteinflößende Atmosphäre aus der Ego-Perspektive aushalten. Diesmal verschlägt es Gamer ins ländliche Amerika - das genauso viele Gefahren bereit hält wie seine Vorgänger, allerdings mit weit weniger Action-Elementen und mehr Grusel gespickt. Erscheinungstermin: 24. Januar 2017 für PC, PS4 und Xbox One

"Gwent: The Witcher Card Game"

Viele Spieler des Rollenspiel-Highlights "The Witcher 3: Wild Hunt" haben das im Game enthaltene Sammelkartenspiel "Gwent" geliebt. CD Projekt RED bringt das Ganze zu einem noch nicht näher bekannten Zeitpunkt nun auch als eigenständiges Spiel heraus. Wer selbst kostenlos die taktischen Kartengefechte ausprobieren möchte, der kann sich für eine geschlossene Beta anmelden. Erscheinungstermin Beta: 25. Oktober für PC und Xbox One (Spiel erscheint später auch für PS4)

"Bound VR"

Virtual Reality war auf der diesjährigen Gamescom ebenfalls ein beliebtes Thema. Eines der eindrucksvollsten gezeigten Games ist "Bound VR", das für Playstation VR erscheinen soll. Wann genau der hübsche 3D-Plattformer allerdings auf den Markt kommen soll, das ist noch ungewiss. Erscheinungstermin: Herbst 2016 für PS4