Huffpost Germany

Olympia: Zuschauer achten nur auf das Detail hinter dem Moderator

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MODERATION
Olympia: Zuschauer achten nur auf das Detail hinter dem Moderator | BBC
Drucken

Bei Live-Übertragungen kann immer etwas schiefgehen. Das musste auch ein Team des britischen TV-Senders BBC erfahren, das Donnerstagabend von der Copacabana aus über die Olympischen Spiele berichtete.

Die Zuschauer sahen, wie der Sportreporter Dan Walker während seiner Moderation aus Rio rot im Gesicht wurde. Der Grund: Hinter ihm räkelten sich zwei Personen im Sand. Es scheint fast, als würden sie Sex haben.

Der Moderator versicherte den Zuschauern, das Paar würde sich nur „umarmen“ und „ein Buch in einer komischen Stellung lesen“. Trotzdem sagte er, die Kamera würde nicht weiter heranzoomen.

Ein User griff die Moderation sofort auf Twitter auf: „Der Mann im Hintergrund sollte mal lieber aufpassen, sonst kommt da noch Sand zwischen seine Seiten“.

Walker versuchte, die Fassung zu wahren und kündigte schnellstmöglich die Live-Übertragung des Basketballspiels an. Die Zuschauer blieben ratlos zurück, was sie da genau im Hintergrund der BBC-Übertragung gesehen hatten.

BBC Sports bewies Humor nach dem Zwischenfall und veröffentlichte den entsprechenden Ausschnitt auf Twitter.

Auch auf HuffPost:

Darum haben Michael Phelps und andere Sportler diese roten Flecken am Körper

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(ben)