Huffpost Germany

Selena Gomez überrascht mit Läster-Attacke gegen Justin Bieber

Veröffentlicht: Aktualisiert:
GOMEZ
Selena Gomez und Justin Bieber | Shutterstock.com
Drucken

Justin Bieber (22, "Purpose") hat nach einer Reihe Hass-Kommentare unter Bildern von sich und seiner angeblichen neuen Freundin Sofia Richie (17) seinen Fans damit gedroht, sein Instagram-Profil in den Privatmodus umzustellen. Etliche seiner Anhänger entfolgten ihm daraufhin erbost unter dem Hashtag "#RIPBeliebers". Sogar Ex-Freundin Selena Gomez (24, "Revival") konnte es nicht lassen und lästerte fleißig mit, wie US-Medien berichten.

Gomez vs. Bieber

Mit wem Selena Gomez gerne zusammen wäre, verrät sie selbst in diesem Clipfish-Video

"Lustig, wie diejenigen, die einige Male fremdgegangen sind, mit dem Finger auf die zeigen, die nachsichtig und unterstützend waren. Kein Wunder, dass die Fans sauer sind. Traurig. Ich schicke ganz viel Liebe", soll Gomez auf Instagram unter eines der Schwarz-Weiß-Bilder von Bieber und Richie geschrieben haben. Ein anderer Kommentar von ihr lautete: "Wenn du mit dem Hass nicht umgehen kannst, dann hör auf Fotos von deiner Freundin zu posten. Lol - es sollte etwas Besonderes nur zwischen euch sein. Sei nicht sauer auf deine Fans. Sie lieben dich." Die Kommentare sind mittlerweile wieder gelöscht worden.

Bieber hatte natürlich eine Antwort für seine Ex parat. "Es ist schon komisch, dass Leute, die mich für mehr Aufmerksamkeit benutzt haben, immer noch versuchen, mit dem Finger auf mich zu zeigen. Traurig. Ich sende ganz viele Liebe. Ich möchte, dass niemandem Hass entgegenschlägt. Ich hoffe, ihr könnt alle nett mit meinen Freunden und miteinander umgehen. Und ja, ich liebe meine Beliebers." Auch sein Kommentar ist wieder verschwunden.

Früher ein Traumpaar

Gomez und Bieber zeigten sich im Jahr 2011 zum ersten Mal öffentlich als Liebespaar. Nach einigen glücklichen Jahren zusammen, schlitterten sie in eine klassische On-Off-Beziehung. Bereits damals wurde gemunkelt, Bieber habe Gomez betrogen. Einige Lieder auf den aktuellen Alben der beiden sollen sich um ihre gescheiterte Liebe drehen. In offiziellen Interviews betonen sie stets, einander zu respektieren und nach wie vor zu lieben. Doch kryptische Posts auf ihren Social-Media-Accounts bringen die Fans regelmäßig zum Ausflippen. Gut möglich, dass dieser neue Schlagabtausch nicht der letzte war.