Huffpost Germany

Rudern im Livestream: Olympia-Finale im Achter online sehen - so geht's

Ver├Âffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Rudern im Livestream sehen
  • Deutschland startet im Achter mit Medaillen-Hoffnungen
  • Im Video: So seht ihr Olympia im Internet

Rudern im Livestream: Auf der Olympia-Ruderstrecke Lagoa Rodrigo de Freitas k├Ąmpfen die Sportler auch am Freitag und Samstag um die besten Pl├Ątze - und die Medaillen.

Nach Gold bei den Doppelvierern gibt es am Freitag keine Ruder-Hoffnungen auf Edelmetall, die deutschen Teams starten nur im B-Finale. Bestes m├Âgliches Ergebnis ist also der siebte Platz. Frankreich und Gro├čbritannien hoffen hingegen jeweils auf zwei Mal Gold. Am Samstag will Deutschland jedoch Edelmetall holen.

Rudern am Freitag: Zweier und Vierer im Livestream

Das Erste schaltet am Freitag um 15 Uhr, 15.20 Uhr und 16.00 Uhr zu den Ruderern in Brasilien. Die TV-├ťbertragung k├Ânnen Fans auch im 24-Stunden-Livestream verfolgen. Ebenso bieten Portale wie TV Spielfilm live, ein Kooperationspartner der Huffington Post, das Fernsehprogramm im Live-Stream an.

Zudem k├Ânnt ihr die Rennen ab 13.55 Uhr ohne Unterbrechung online ansehen - in den Olympia-Livestreams der ARD und im Online-Kanal 3 des ZDF.

Der Ruder-Zeitplan f├╝r Freitag - die wichtigsten Rennen auf einen Blick:

  • 14.10 Uhr: Leichter Doppelzweier, Frauen-Finale um Platz 7 mit Sturm/Dr├Ąger
  • 14.20 Uhr: Leichter Doppelzweier, M├Ąnner-Finale um Platz 7 mit Moos/Osborne
  • ab 14.30 Uhr: Zwei der Frauen, Finale um Platz 7 mit Hartmann/Marchand
  • 15.32 Uhr: Leichter Doppelzweier, Finale der Frauen, Favorit: Niederlande
  • 15.44 Uhr: Leichter Doppelzweier, Finale der M├Ąnner, Favoriten: Frankreich, S├╝dafrika
  • 16.04 Uhr: Zweier ohne Steuermann, Finale der Frauen, Favorit: Olympia-Sieger 2012 Gro├čbritannien
  • 16.24 Uhr: Leichter Vierer ohne Steuermann, Finale der M├Ąnner, Favorit: Olympia-Sieger 2012 Gro├čbritannien

Rudern am Samstag: Einer und Achter im Livestream

Gro├čbritannien will auch Samstag angreifen - und zwar im finalen Rennen der Achter um 16.24 Uhr deutscher Zeit. Ihr gr├Â├čer Konkurrent ist das Team aus Deutschland, das in London 2012 Gold geholt hat.

Trotzdem: Der Weltmeister von der Insel schlug die Deutschen im zweiten Olympia-Vorlauf um fast vier Sekunden - sowie auch bei drei WM-Finals. "Ich erwarte ein Duell um Gold zwischen Deutschland und Gro├čbritannien. Die Briten haben hier schon gezeigt, was sie k├Ânnen", sagt Schlagmann Hannes Ocik.

Das ZDF schaltet um 15.03 Uhr zu den Ruderern. Zudem k├Ânnt ihr die Samstags-Rennen ab 14.25 Uhr ohne Unterbrechung online ansehen:

Das hei├čt, ihr k├Ânnt die Ruder-Entscheidungen des Tages online ansehen, diese sind:

  • Einer, M├Ąnner-Finale, 15.32 Uhr
  • Einer, Frauen-Finale, 15.45 Uhr
  • Achter, Frauen-Finale, 16.06 Uhr
  • Achter, M├Ąnner-Finale, 16.27 Uhr

Mit dpa-Material

Mehr Olympia bei der HuffPost