Huffpost Germany

Dieser Typ kündigte seinen Job – auf die genialste Art der Welt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
KNDIGUNG
Dieser Typ kündigte seinen Job – auf die genialste Art der Welt | Reddit
Drucken

Der Chef kann einfach gar nicht böse sein, wenn jemand so kündigt.

Alex Lowther, ein User der Plattform Reddit, beschloss, seinen Job in einem Restaurant in Marietta, im US-Bundesstaat Ohio, an den Nagel zu hängen. Und reichte seine Kündigung auf sehr außergewöhnliche Weise ein: mit einer Beileidskarte.

Darauf stand: "Obwohl ihr wusstet, dass dieser Moment kommen würde, gibt es keine Möglichkeit, sein Herz auf so einen Verlust vorzubereiten. Es tut mir leid. Ich kündige zum 8.8.2016.“

I just quit my job the best way I know how.

Lowther teilte die Karte in dem sozialen Netzwerk und versetzte die User in helle Aufregung. Im Gespräch mit der Huffington Post USA sagte er, dass er in der Pizzeria nur Teilzeit arbeiten konnte und jetzt in einer Brauerei angestellt sei, in der er eine volle Stelle angeboten bekam.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Weil er immer ein gutes Verhältnis zu den anderen Angestellten und dem Chef im Restaurant gehabt hatte, dachte er sich, dass er sich einen Scherz bei seinem Abgang erlauben kann.

Und sein Plan ging auf. Laut Huffington Post USA kam die Karte bei den Kollegen sehr gut an.

Und wir finden diese Art zu kündigen auch richtig gut.

Dieser Text erschien ursprünglich bei der Huffington Post USA und wurde von Valentina Resetarits übersetzt.

Auch auf HuffPost:

9 Gründe, warum gute Mitarbeiter kündigen

(lp)