Huffpost Germany

Was diese Barbecue-Sauce mit dem Brexit zu tun hat

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HP SAUCE
Liebhaber der braunen Sauce stimmten eher für den Brexit | Bloomberg via Getty Images
Drucken

Der Brexit hat Großbritannien tief gespalten - nicht nur politisch. Die britische Website "campaign" hat in einer Umfrage die Vorlieben der "Leave"- und "Remain"-Anhänger herausgefunden.

Genauer gesagt die Lieblingsmarken der Anhänger der beiden Lager, die sich bei der Volksabstimmung über den EU-Verbleib des Landes so unversöhnlich gegenüberstanden.

"Remain"-Wähler sind gut vernetzt

Unter den Top 10 der Lieblingsmarken der EU-Befürworter finden sich soziale Netzwerke wie Instagram, LinkedIn, oder Twitter. "Remain"-Wähler hören Musik über Spotify und beziehen ihre Nachrichten von der BBC. Die Website "BBC.co.uk" führt das Ranking der Europafreunde an.

"Vote"-Unterstützer mögen unter anderem die beiden Nachrichtenprogramme ITV News und Sky News. Lieblingsmarke der EU-Gegner ist allerdings die Grillsauce HP Sauce.

EU Gegner mögen's bodenständig

Anhand der Ergebnisse erstellten die Statistiker Psychogram der beiden Lager: Die Unterstützer des EU-Lagers gelten als fortschrittlich, auf dem neuesten Stand, intelligent und innovativ. Zudem gelten sich als Visionäre.

Die Gegner der Europäischen Union bekamen von den Meinungsmachern den Stempel traditionell, unkompliziert, einfach, bodenständig und freundlich. Alles Attribute, die Liebhabern der traditionell-britischen, rauchigen Barbecue-Sauche von HP gut zu Gesicht stehen.

Auch auf HuffPost:

Milliardenschulden bei der EU: Droht jetzt ein Scheitern des Brexit?

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.


Kindern helfen

Seit Jahren schon warnen Experten, dass allein in Deutschland jedes fünfte Kind in Armut lebt. Viel schwieriger noch die Situation von Kindern in Südeuropa, Afrika oder Südasien. Doch was fehlt ihnen wirklich? Wie kann man ihnen wirkungsvoll helfen?

Zusammen mit der Spendenplattform betterplace.org nennt die Huffington Post einige spannende Projekte, die jeder unterstützen kann.

Die Initiative Anderes Sehen e.V. etwa kümmert sich um die frühkindliche Förderung von blinden Kindern - ein Bereich, den die beiden Gründer zuvor als zutiefst vernachlässigt erfahren haben.

Nun setzen sie sich für Chancengleichheit für blinde Kinder ein. Anderes Sehen e.V. bietet Blindenstöcke für Kinder, die ihre ersten Schritte wagen, und entwickelt liebevoll gestaltete Tast-Bilderbücher.

Zudem hat die Initiative die Echoortungsmethode Klicksonar nach Deutschland geholt und bietet hierfür Schulungen an. Auch die Aufklärung von Betreuungspersonen und die Bereitstellung von Vorschulmaterialien gehören zum Angebot von Anderes Sehen e.V.

Unterstütze das Projekt jetzt und spende auf betterplace.org.

Willst auch Du Spenden für Dein soziales gemeinnütziges Projekt sammeln? Dann registriere Dich und Dein Projekt jetzt auf betterplace.org.