Huffpost Germany

Rihanna lässt Gitarre vom Köln-Konzert versteigern

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Rihanna hinterließ in Köln ihre Konzert-Gitarre

Alle Fans von Rihanna (28, "Diamonds") aufgepasst: Der Superstar hat seine Gitarre nach dem Konzert Ende Juli in Köln für ihre Fans zur Verfügung gestellt - natürlich ausgestattet mit exklusivem Autogramm der Sängerin. Die Ibanez-Akustikgitarre wird nun über das Auktionsportal "United Charity" an einen neuen Besitzer gebracht. Natürlich kommt der Erlös zu 100 Prozent einem guten Zweck zu.

Das Geld wird der Stiftung "Gemeinsam helfen Wilden" zur Verfügung gestellt. United-Charity-Schirmherrin Dagmar Kögel sagte zu ihrem Angebot: "Nachdem bei uns bereits einzigartige Gitarren von Kiss und a-ha unter den Hammer gekommen sind, freuen wir uns riesig, mit der Rihanna-Gitarre ein weiteres Stück Musikgeschichte versteigern zu dürfen." Das Startgebot liegt bei 200 Euro.

Hier gibt es alle Musik-Videos von Rihanna bei Clipfish