Huffpost Germany

Die Figurtricks der Stars: 5 Fashion-Tipps für kurvige Frauen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Kurven-Queen Kim Kardashian macht's richtig: Sie betont ihre Rundungen mit einem enganliegenden Kleid

Sehen meine Arme in dem Oberteil unvorteilhaft ist? Wirkt der Po in der Hose größer als er eigentlich ist? Fragen, die kurvige Frauen morgens vor dem Kleiderschrank in die Verzweiflung treiben können. Dabei gibt es viele Kleidungsstücke, die vor allem an Frauen mit Rundungen besonders gut zur Geltung kommen. Hier fünf Must-haves, die sofort Einzug in den Kleiderschrank halten sollten:

Wickelkleid

Mit diesem schicken Wickelkleid können Sie Ihre Kurven gut in Szene setzen

Kaum ein anderes Kleidungsstück sieht an kurvigen Frauen besser aus als das Wickelkleid. Durch die Schnürung in der Taille kreiert es eine sexy Sanduhr-Silhouette und bringt feminine Formen besonders gut zur Geltung. Ein üppiges Dekolleté wird durch den charakteristischen V-Ausschnitt stilvoll in Szene gesetzt. Kombiniert mit Schmuck und hohen Schuhen ist das Wickelkleid die ideale Wahl für ein Date oder ein Restaurantbesuch mit Freunden.

Marlenehose

Es müssen nicht immer Skinny Jeans sein! Die Marlenehose ist wie gemacht für üppige Frauen. Breite Oberschenkel oder stämmige Waden werden durch das weite Bein kaschiert, in Kombination mit hohen Schuhen kann der komplette Unterkörper optisch verlängert werden. Wählen Sie ein Modell mit hochgeschnittener Taille, um eventuelle Pölsterchen am Bauch geschickt zu kaschieren.

Pencilskirt

Viele Frauen, die keine Modelmaße haben, machen den Fehler, ihre Figur unter weitgeschnittener Kleidung zu verstecken. Doch wer sich mit mehreren Lagen verhüllt, schummelt optisch ein paar Pfunde dazu. Das muss nicht sein! Ein gut geschnittener Bleistiftrock wirkt sehr feminin und umschmeichelt Po und Hüfte. Wer will, kann formende Unterwäsche darunter tragen.

Oberteile mit U-Boot- oder V-Ausschnitt

Blusen oder Longsleeves mit V-Ausschnitt kommen an Frauen mit üppigem Dekolleté besonders gut zu Geltung. Alle, die jedoch mit einer zu großen Oberweite zu kämpfen haben, sollten auf Modelle mit U-Boot-Ausschnitt zurückgreifen. So wird die Aufmerksamkeit auf die Hals- und Schulterpartie gelenkt und man zeigt zwar Haut, aber keinen Busen - so versprühen Sie auf subtile Weise Sexappeal!

Plateaupumps

Hohe Schuhe gehören in den Schrank jeder Frau. Aber gerade wer etwas mehr Gewicht auf die Waage bringt, kann von Heels profitieren! Sie strecken optisch das Bein und lassen die ganze Silhouette schmaler erscheinen. Wählen Sie Schuhe mit Plateau, die sind bequemer als klassische Pumps. Blockabsätze sorgen für einen sicheren Stand, ebenso wie Keilabsätze.