Huffpost Germany

Reiten im Livestream: Vielseitigkeitsreiter beim Olympia-Springen sehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Vielseitigkeitsreiten im Livestream sehen
  • Um 15.00 Uhr startet das finale Springen

In den vergangenen Tagen haben die deutschen Vielseitigkeitsreiter bereits die Disziplinen Dressur und Gelände absolviert. Am Dienstag folgt die letzte und entscheidende Disziplin: das Springen. Für die deutsche Mannschaft ist eine Medaille immer noch realistisch.

Vielseitigkeitsreiten im Livestream

Um 15.00 Uhr beginnen die beiden Durchgänge im Springen für die Einzel- und Mannschaftswertung. Die Fernsehübertragung erfolgt heute im ZDF. Dieses zeigt das Springen im Wechsel mit anderen Sportarten bis zur Siegerehrung um etwa 20.00 Uhr. Neben der klassischen TV-Übertragung ist das Programm wie gewohnt auch im ZDF-Livestream verfügbar.

Wer die ungekürzte Version des Spring-Turniers bevorzugt, findet auf Olympia-Kanal 1 des ZDF-Livestreams die ungekürzte Version in voller Länge. Auch die ARD hat das Springen im Programm und bietet das volle Turnier in seinem Olympia-Livestream an.

Jung glänzt im Gelände, die Damen patzen

Mit einem Parade-Auftritt im Gelände konnte Michael Jung sich den zweiten Platz in der Einzelwertung sichern und hat damit noch gute Chancen auf eine Medaille.

Für die Reiterinnen Ingrid Klimke (Platz 18), Sandra Auffahrt (Platz 19), die im Geländeritt mehrmals patzten, und Julia Krajewski (Platz 47), die im Geländeritt nach drei Verweigerungen ihres Pferdes Samurai du Thot ausschied, ist eine Einzel-Medaille nach jetzigem Stand eher unwahrscheinlich.

Für die Mannschaft hingegen ist noch alles drin. Mit seinem vorbildlichen Geländeritt rettete Michael Jung die Mannschaftswertung, sodass das deutsche Team momentan Platz vier belegt. Mit einem erfolgreichen Springturnier ist eine Medaille auf jeden Fall noch möglich.

Olympia im Livestream sehen - eure Lieblingssportarten im Fokus


(cho)