Huffpost Germany

Beach-Volleyball im Live-Stream: So könnt ihr das Olympia-Turnier sehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Beach-Volleyball im Olympia-Livestream
  • Böckermann/Flüggen ist das einzige Herren-Duo aus Deutschland
  • Bei den Frauen sind Ludwig/Walkenhorst und Borger/Büthe im Turnier
  • Im Video: So könnt ihr die Olympischen Spiele online sehen

Beach-Volleyball im Olympia-Livestream: Sechs Beach-Volleyballer kämpfen für Deutschland bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Zuletzt haben Julius Brink und Jonas Reckermann in London 2012 Gold geholt.

Diesem Beispiel wollen die deutschen Spieler nun an der Copacabana nacheifern. Bei den Vorrunden wechseln sich die Turniere der Männer und Frauen täglich ab - viele Spiele zeigen die Olympia-Sender Das Erste und ZDF in ihrem extra eingerichteten Live-Streams.

Böckermann/Flüggen: Beach-Volleyball im Livestream

Das Männer-Duo Lars Flüggen und Markus Böckermann kämpft in der Vorrunde in der Gruppe B. Bereits beim ersten Spiel am Samstag mussten die beiden gegen die Polen Kantor/Losiak, die aktuell die Weltrangliste anführen, antreten.

Nach der 2:0-Niederlage steht am Montagabend (deutscher Zeit) für Böckermann und Flüggen das Spiel gegen die Niederländer Meeuwsen/Brouwer an.

  • Montag, 23.30 Uhr: Meeuwsen/Brouwer vs. Böckermann/Flüggen im ARD-Livestream oder auf ZDF.de online sehen. Ergebnis: 2:1

Der direkte Vergleich ist ernüchternd: Zwei Siege hat das deutsche Duo gegen die Holländer zwar bereits holen können - musste jedoch auch bereits vier Niederlagen gegen den Weltmeister von 2013 verkraften.

"Wir konnten sie letztes Jahr einmal schlagen und rechnen uns schon eine kleine Chance gegen sie aus", sagt Trainer Bernd Schlesinger.

Das Duo @boeckermannflueggen verlor mit 0:2 gegen das Dou aus Polen 😕😭 #riodejaneiro #roadtorio #rio2016 #wirfuerd #beachvolleyball #olympia #böckermann #flüggen

Ein von Volleyball mein Leben😍 ➡❤DSC❤ (@_s_p_o_r_t_s_l_i_f_e_) gepostetes Foto am


Am Donnerstag müssen die deutschen Herren erstmals gegen das Team Barsouk/Liamin aus Russland ran. "Barsouk ist ein alter und erfahrener Hase in Sachen Beach-Volleyball. Liamin als "übergroßer" Blockspieler spielt unangenehm und auch etwas unkonventionell", erklärt der Trainer.

  • Donnerstag, 4.00 Uhr: Böckermann/Flüggen vs. Liamin/Barsouk (RUS), das Spiel wird voraussichtlich auch nicht in den Olympia-Livestreams von ARD und ZDF gezeigt

Ludwig/Walkenhorst: Ihre Spiele in der Olympia-Vorrunde

Zwei Frauen-Teams sind in der Vorrunde der Beach-Volleyballer zu sehen. In Gruppe D kämpfen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst um den Einzug in die nächste Runde.


Nach dem 2:0-Sieg gegen das Ägypten-Duo stehen Ludwig/Walkenhorst gegen Kanada auf dem Sand-Platz. Bereits vier Mal konnten die deutschen Frauen Broder/Valjas besiegen (einmal haben sie verloren). "Kanada hat im letzten Jahr einige absolute Top-Ergebnisse darstellen können", sagt der Deutschland-Trainer Jürgen Wagner. "Dies ist ein Gegner den man aktiv schlagen muss.“

  • Dienstag, 23.30 Uhr: Ludwig/Walkenhorst vs. Broder/Valjas (CAN), Übertragung im ARD-Livestream sehen. Ergebnis: 2:0
  • Freitag, 2.00 Uhr: Ludwig/Walkenhorst vs. Menegatti/Orsi Toth (ITA), zu sehen im ARD-Livestream

Borger/Büthe bei Olympia: So seht ihr ihre Spiele online

In der Gruppe E spielt mit Borger/Büthe das zweite Doppel in der Olympia-Vorrunde. "Es ist ein interessanter und harter Pool. Alle Teams spielen regelmäßig auf der World Tour und haben ein gutes Niveau", sagt der deutsche Trainer Srdjan Veckov laut dem Deutschen Volleyball-Verband.

Für das deutsche Frauen-Duo werde demnach jedes Gruppenspiel ein K.O.-Spiel. Jetzt erst recht: Denn gegen die Schweiz (Heidrich/Zumkehr) hat da Duo 2:0 verloren.

"Wir haben unsere Chancen und werden alles in der Vorbereitung tun, um gute und harte Spiele zu zeigen", betont der Trainer.

Practice in this amazing stadium at copacabana! Feels great! #wirfuerD Pic: @blochtom

Ein von Karla Borger - Britta Buethe (@karla_britta) gepostetes Foto am


Olympia im Livestream sehen - eure Lieblingssportarten im Fokus


(cho)