Huffpost Germany

So helfen die Amigos Opfern von Gewalt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Seit elf Jahren schon sind die Amigos für den

In den Songs vom Schlager-Duo Die Amigos ("Wie ein Feuerwerk") herrscht oftmals eitel Sonnenschein. Doch auch im realen Leben setzen sich Karl-Heinz (67) und Bernd Ulrich (65) für eine bessere Welt ein - und das mit spürbarem Erfolg. Sie sind nämlich Botschafter der Hilfsorganisation "Weißer Ring", die sich für Opfer von Kriminalität und Gewalt einsetzt, und stellen sich als solche auch bei jedem Konzert vor. Wie Sänger Bernd Ulrich der "BamS" berichtet, habe er in rund hundert Fällen Namen und Telefonnummern von Betroffenen notieren und an Horst Cerny (69), hessischer Landesvorsitzender des "Weißen Rings", weitergeben können.

Dieser ist den Schlager-Brüdern für ihre Einsatzbereitschaft sehr dankbar: "Ich gehe davon aus, dass man durch das Engagement der Amigos Kinder in Einzelfällen gerettet hat." Oftmals würden sich Angehörige nämlich nicht trauen, zur Polizei zu gehen und stattdessen die Musiker ansprechen. "Jeder, der sich an die Amigos wendet, bekommt Hilfe. Das ist gewährleistet", so Cerny.

Bei Clipfish gibt's das Video zu "Santiago Blue" von den Amigos