Huffpost Germany

Olympia: So feiert das Google die Olympischen Spiele mit einem Doodle

Veröffentlicht: Aktualisiert:
GOOGLE DOODLE OLYMPIA
Google Doodle zu Olympia: "Obstspiele" sind eröffnet | Google Doodle/Screenshot
Drucken

In Rio de Janeiro werden in der Nacht auf Samstag die Olympischen Spiele eröffnet, es sind die ersten in Südamerika: Das feiert Google mit einem interaktiven Doodle.

Der Klick der User ist der Startschuss - für den Wettkampf der Früchte an diesem Tag. Die Ananas lässt sich trotzdem nicht nehmen: Sie pfeift das erste Rennen an.

Und die Früchte dieser Welt starten in sehr bunte Spiele. Erdbeere, Birne, Melone und Co. treten vor einer schönen Strandkulisse gegeneinander im Laufen, Fahrrad fahren, Tennis, Golf oder Reiten an.

Google Doodle erinnert Olympia-Feier und neue App

Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele findet am Freitag im Maracana-Stadion statt, mehr als 5000 Menschen sollen an der Veranstaltung beteiligt sein. Wegen der Zeitverschiebung wird es in Deutschland bereits ein Uhr in der Nacht sein, wenn die Feier beginnt. Die Sendung "Olympia live" startet im Ersten um 23.40 Uhr.

Mit dem Doodle ehrt Google aber nicht nur den Start der Olympischen Spiele in Brasilien. Der Suchmaschinen-Riese macht gleichzeitig Werbung für die App "Obstspiele", die es für iOS und Android gibt.

Wie Google die Wüste erobert, sehen Sie auf Clipfish

Zeitplan der Olympischen Spiele 2016