Huffpost Germany

Katzen-Schwester Jenny Frankhauser: Darum ist die die Nachwuchssängerin noch Single

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Jenny Frankhauser sieht ihrer Schwester Daniela Katzenberger immer ähnlicher

Jenny Frankhauser (23) tritt langsam aber sicher aus dem Schatten ihrer großen Schwester Daniela Katzenberger (29). Die 23-Jährige startet jetzt als Schlager-Sängerin durch und veröffentlichte vor wenigen Tagen ihre erste Musik-Single "Die Zeit steht still". Nur in der Liebe will es bei Frankhauser offenbar noch nicht so recht klappen. Die sechs Jahre jüngere Halbschwester der Katze ist seit rund eineinhalb Jahren Single. Warum ihre bereits aufgezeichnete Kuppelshow bei RTL2 nicht einmal mehr ausgestrahlt wird und wie sie sich ihren Traummann vorstellt, verrät sie im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news.

Sie waren mit RTL2 auf der Suche nach Ihrem Traummann, warum ist die Suche letztendlich gescheitert?

Sehen Sie bei Clipfish noch einmal die Highlights aus der Traumhochzeit von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis

Jenny Frankhauser: Also die Suche selbst ist nicht gescheitert. Ich hatte mich damals bei den Dreharbeiten für einen wirklich tollen Mann entschieden. Jedoch konnte die Sendung dann vor Danielas Hochzeit nicht mehr ausgestrahlt werden. Daher durften wir uns nach Abschluss der Dreharbeiten erst mal nicht mehr sehen und auch zur Hochzeit konnte ich nicht mit ihm gemeinsam hingehen, da es eben noch nicht ausgestrahlt wurde und wir der Sendung bei RTL2 es nicht vorwegnehmen wollten. So hatten wir nicht wirklich viel Kontakt und daher hat es auch leider nicht mit uns geklappt. Ich war so viel unterwegs und hatte dann auch leider keinen Kopf mehr dafür. Dennoch gebe ich die Hoffnung nicht auf und vielleicht lerne ich ja bei meiner Tour, die ab morgen losgeht, schon meinen Traummann kennen!

Wird die Suche im Fernsehen noch ausgestrahlt?

Frankhauser: Da der Auserwählte mich eigentlich zur Hochzeit von Daniela und Lucas begleiten sollte, wird es leider nicht mehr ausgestrahlt. Aber vielleicht gibt's ja schon bald was Neues von mir im TV zu sehen!

Wie lange sind Sie mittlerweile schon Single?

Frankhauser: Nunmehr schon rund eineinhalb Jahre!

Wie sollte Ihr Traummann aussehen?

Frankhauser: Eher dunkelhaarig, sportlich und mit strahlenden Augen. Wobei ich auch blonde Männer tolle finde! Er sollte auf jeden Fall größer als ich sein und wenn er Tattoos hat, stört mich das jetzt nicht (lacht). Er sollte gepflegt sein und auf sein Äußeres achten.

Welche Charaktereigenschaften sollte er haben?

Frankhauser: Treu, ehrlich und offen sollte er sein. Zudem braucht er bei mir und meiner Familie jede Menge Humor!

Wäre Ihr Schwager Lucas Cordalis der Typ Mann, der Ihnen gefallen könnte?

Frankhauser: Klar, Lucas ist ein toller Mann! Da hat meine Schwester einen echten Volltreffer gelandet!

Kamen Sie sich mit Ihrer Schwester Daniela jemals männertechnisch in die Quere?

Frankhauser: Also so richtig nicht. Es gab sicherlich hier und da mal eine Situation, bei der wir beide dachten "Was für ne heiße Schnitte", aber ansonsten hab ich da wohl das größere "Talent" an Typen zu gelangen, die es leider nicht ernst mit mir meinen.

Tauschen Sie sich in Liebesdingen aus, holen Sie sich hier Rat von Ihrer großen Schwester?

Frankhauser: Ja klar! Auf jeden Fall, wir sind Schwestern und da gibt es schon immer spannende Gespräche zwischen uns. Inzwischen ist Daniela verheiratet und daher hole ich mir gerne von ihr Tipps und Ratschlag. Wir sind da eben wie zwei beste Freundinnen, die natürlich auch über andere Männer sprechen.

Auf aktuellen Fotos sind Sie in inniger Umarmung mit einem großen dunkelhaarigen Mann zu sehen, bahnt sich hier etwas an?

Frankhauser: Er ist ein echter Traumtyp, jedoch haben wir rein beruflich miteinander zu tun. Er heißt Tobias Kosch, ist Model und 27 Jahre alt. Wir haben vor kurzem mein neues Musikvideo zu meinem neuen Song "Die Zeit steht still", der morgen gemeinsam mit dem Video erscheint, auf Mallorca zusammen gedreht. Wir haben uns super gut verstanden und super vor der Kamera harmoniert. Jedoch sind wir einfach nur gute Freunde geworden. Mehr wird da nicht passieren. Ich bin weiter Single!