Huffpost Germany

"Phantastische Tierwesen - Teil 2": Starttermin steht fest

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Eddie Redmayne spielt Newt Scamander in

Noch ist der erste Teil von "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" noch gar nicht in den Kinos, doch die Hollywood-Maschinerie hat bereits jetzt den Starttermin des zweiten Teils bekannt gegeben. Wie unter anderem der "Hollywood Reporter" berichtet, kommt das zweite "Harry Potter"-Spin-off mit Eddie Redmayne (34) als Newt Scamander in der Hauptrolle am 16. November 2018 in die US-Kinos.

Zur genauen Handlung ist allerdings bisher noch nicht viel bekannt, allerdings verriet Regisseur David Yates (52) vor einigen Wochen in einem Interview mit "Entertainment Weekly", dass das Drehbuch eine vollkommen andere Wendung einschlagen werde, als es nach dem ersten Teil den Anschein haben wird. In der als Trilogie geplanten Geschichte bereist der Zauberer Scamander die USA. In seinem Koffer befinden sich magische Tierwesen, die ihm entwischen und für ordentlich Chaos sorgen.

Joanne K. Rowling verriet höchstpersönlich, dass "Phantastische Tierwelten" als Trilogie verfilmt wird - hier geht's zum Video bei Clipfish

Grundlage für die Filme ist das Buch "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" der "Harry Potter"-Autorin Joanne K. Rowling (51). Im "Harry Potter"-Universum ist es ursprünglich ein fiktives Lehrbuch, das die Schüler in ihrem ersten Jahr in Hogwarts zu lesen haben. Rowling brachte es unter dem Pseudonym Newt Scamander (im Deutschen Lurch Scamander) auf den Markt, der nun die Hauptrolle in den Filmen darstellt. Der erste Teil startet am 17. November 2016 in den Kinos.