Huffpost Germany

Nadja abd el Farrag: ist das ihr Weg aus der Finanzkrise?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Nadja abd el Farrag will ihr Leben wieder in den Griff bekommen.

Nadja abd el Farrag (51) scheint endlich die Hilfe gefunden zu haben, die sie benötigt. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat sich der Hamburger Hotelier Burkhardt Stoelck (61) der 51-Jährigen angenommen. Die Ex von Pop-Titan Dieter Bohlen (62) hat große finanzielle Probleme, musste Hartz IV beantragen. "Sie kann sich im Moment einfach keine Wohnung leisten. Deswegen stelle ich ihr ein Zimmer", erklärt Stoelck. Dieses "Zimmer" ist laut "Bild" ein Zwei-Zimmer-Appartement an der Alster mit Gartenzugang, das normalerweise 150 Euro pro Nacht kostet.

"Ich helfe ihr wieder auf die Beine", so der 61-Jährige. Anfang nächster Woche soll sich Naddel von Hartz IV abmelden, "weil das sonst Ärger mit dem Amt gibt". Sie konzentriere sich jetzt auf "die Musik und Lesungen eines Kinderbuches", sagt Naddel selbst. Am Dienstag soll sie bereits zu einem Auftritt nach Mallorca geflogen sein.

Mehr aus dem Leben von Nadja abd el Farrag erfahren Sie in ihrem Buch "Ungelogen". Hier bestellen