Huffpost Germany

"Aktenzeichen XY" im Live-Stream: Seht so den ZDF-Klassiker online

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

In der Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" zeigt das ZDF schon seit dem Jahr 1967 ungelöste Kriminalfälle mit dem Ziel, diese mit Hilfe von Zuschauerhinweisen aufzuklären.

Viele davon sind schon mehrere Jahrzehnte alt und noch immer ungelöst. Zwölf Mal im Jahr wird die Sendung mit Moderator Rudi Cerne mittwochs um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Am heutigen 3. August ist es wieder soweit.

Insgesamt erwarten die Zuschauer am Mittwochabend fünf Fälle:

  • "Tödliche Begegnung"

Ein Streit zwischen einem jungen Pärchen und einem Passanten eskaliert, bis heute ist der Fall ungelöst.

  • "Spurlos verschwunden"

Eine Frau macht sich auf den Weg zu einem Notar-Termin, kommt jedoch nie dort an. Was ist passiert?

  • "Schüler missbraucht"
Ein Elfjähriger wird ins Gebüsch gelockt. Er kommt mit, ein Polizist wünscht eine Drogenkontrolle.
  • "Ein Goodbye für immer?"

Eine 31-jährige Mutter, verabschiedet ihren Sohn in die Schule, danach ist sie spurlos verschwunden.

  • Leben gerettet

Im fünften Fall des Abends werden zwei junge Frauen durch Schreie auf der Straße auf eine Frau aufmerksam, die von einem Mann gewürgt wird. Mit ihrem mutigen Einsatz retten sie der Frau das Leben.

Die beiden Heldinnen dieses Berichts gehören zu den Nominierten für den XY-Preis, welcher jedes Jahr unter der Schirmherrschaft von Bundesinnenminister Thomas de Maizière verliehen wird.

Den ZDF-Klassiker online im Livestream sehen

Neben der klassischen Fernsehübertragung bietet das ZDF Zuschauern die Möglichkeit, die Sendung in gleich drei Varianten online zu streamen. Neben der klassischen Sendung ist auch eine Wiedergabe in HD oder mit Untertiteln möglich.

Livestreams, Hintergründe, verpasste Serien: Was der ZDF-Livestream alles kann