Huffpost Germany

Benedict Cumberbatch: Er hat die Hauptrolle in "Rogue Male"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Benedict Cumberbatch wird bald als

Schauspieler Benedict Cumberbatch (40) hat einen vollen Terminkalender: Ab November wird der Brite als Marvel's "Doctor Strange" auf der Leinwand zu sehen sein, die vierte Staffel "Sherlock Holmes" ist für 2017 geplant und ein eigenes Projekt hat er nun auch noch an der Angel. Wie das Branchenportal "Variety" berichtet, nimmt sich Cumberbatch der Verfilmung des Bestsellers "Rogue Male" des britischen Autors Geoffrey Houshold an. Er wird dabei sowohl als Produzent als auch als Hauptdarsteller fungieren.

Der Thriller, dessen Buchvorlage aus dem Jahr 1939 stammt, behandelt die Geschichte eines Mannes, der einen Diktator ermorden will, bei dem Versuch jedoch scheitert. Er wird gefangen genommen und gefoltert. Nach einer gelungenen Flucht schafft er es zurück nach England zu gelangen, wird dort allerdings unerbittlich von Geheimagenten und der Polizei gejagt. Für das Drehbuch der Roman-Verfilmung wird "Macbeth"-Autor Michael Lesslie verantwortlich sein.

So waren die Dreharbeiten zu "Doctor Strange" in New York - hier bei Clipfish ansehen

"Ich freue mich darauf, als Schauspieler und Produzent, diesen Schatz britischer Literaturgeschichte auf die große Leinwand zu bringen", ließ Cumberbatch im Gespräch mit dem "Hollywood Reporter" verlauten. "Rouge Male" wurde bereits 1940 unter dem Titel "Man Hunt" von Regisseur Fritz Lang verfilmt. Auf Deutsch erschien der Roman mit dem Namen "Einzelgänger männlich".