Huffpost Germany

Bart-Umfrage: Welche Art von Bart lieben Frauen?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

David Beckham macht mit seinem Drei-Tage-Bart alles richtig

Nun ist es offiziell: Frauen stehen nicht auf ein Baby-Face à la Justin Bieber (22, "Boyfriend"). Zu behaart darf das Gesicht aber wiederum auch nicht sein. Die besten Chancen beim weiblichen Geschlecht haben Männer, die wie David Beckham (41) nur alle paar Tage zum Rasierer greifen. Zauberwort: Drei-Tage-Bart. Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage von "myBody.de".

Klare 66 Prozent der Frauen und auch 62 Prozent der befragten Männer gaben an, die kurzen Bartstoppeln am attraktivsten zu finden. Was hingegen gar nicht geht sind Schnurr- oder gar Ziegenbärte. Auch die derzeit angesagten Hipster-Vollbärte sind nicht jedermanns Ding - genauer gesagt finden nur 10 Prozent der Frauen und 13 Prozent der Männer diese wirklich ansprechend. Für Männer gilt also: Am besten den goldenen Mittelweg wählen. Denn weniger ist zwar mehr, zu wenig darf es aber auch nicht sein.

Letztes Jahr feierte der Vollbart sein Comeback. Sehen Sie hier, wie es dieses Jahr um den Trend steht