Huffpost Germany

Olympia: Disziplinen und Zeitplan für den 14. August

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MARTIN KAYMER
Der deutsche Golfer Martin Kaymer will bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio eine Medaille holen | Reuters Staff / Reuters
Drucken
  • Olympia 2016: Zeitplan und Disziplinen
  • Fechten, Rudern, Leichtathletik: Sonntag, 14. August 2016
  • Die Entscheidungen im Überblick

Olympia 2016 in Rio steht auch am Sonntag, 14. August, auf dem Programm. Einige der Wettkämpfe finden nach brasilianischer Zeit sogar noch am Samstag statt. Jedoch werden sie unter Sonntag gelistet, da dann hierzulande bereits der 14. August ist. Das trifft auf die Entscheidungswettkämpfe in den Disziplinen Schwimmen und Leichtathletik zu.

Ein Highlight des Sonntags: Nach112 Jahren ist Golf wieder olympisch. Dem zweimaligen Majorsieger Martin Kaymer ist dabei durchaus eine Medaille zuzutrauen. Der 31-Jährige hat seine Jahresplanung ganz dem Höhepunkt in Rio untergeordnet.

Auch Alex Cejka ist für eine Top-Ten-Platzierung gut. Zudem haben viele Stars wegen Zika abgesagt, das 60er Feld ist ausgedünnt. Mit Sandra Gal und Caroline Masson ist auf den Medaillenrängen nicht zu rechnen.

Olympia-Entscheidungen am Sonntag, 14. August 2016

Schwimmen

  • 03.03 Uhr: 50 Meter Freistil, Finale der Frauen
  • 03.11 Uhr: 1500 Meter Freistil, Finale der Männer
  • 03.49 Uhr: 4 x 100 Meter Lagen, Finale der Frauen
  • 04.04 Uhr: 4 x 100 Meter Lagen, Finale der Männer
  • 21.00 Uhr: Wasserspringen - Kunstspringen 3 Meter, Finale der Frauen

Passend dazu: Olympia-Zeitplan für den 13. August

Leichtathletik

  • 01.50 Uhr: Weitsprung, Finale der Männer
  • 02.25 Uhr: 10.000 Meter, Männer
  • 03.35 Uhr: 100 Meter, Finale der Frauen
  • 03.53 Uhr: Siebenkampf der Frauen, 800 Meter
  • 14.30 Uhr: Marathon der Frauen

Nach jeweils acht Medaillen bei Olympia 2012 in London und bei der WM 2015 in Peking soll der Aufwärtstrend anhalten. Die größten Hoffnungen liegen auf den Werfern um Robert Harting, David Storl, Christina Schwanitz, Christina Obergföll und Thomas Röhler.

Golf

  • 12.00 Uhr: Einzel der Männer, 4. Runde

Tennis

  • 17.00 Uhr: Mixed Doppel, Finale
  • 17.00 Uhr: Doppel, Finale der Frauen
  • 17.00 Uhr: Einzel, Finale der Männer

Schießen

18.00 Uhr: KK-Sportgewehr Dreistellungskampf 50 Meter (3 x 20), Finale der Männer

Segeln

  • 18.00 Uhr: Männer, Medal Race
  • 19.00 Uhr: Frauen, Medal Race

Nach nur einer Medaille bei den vergangenen drei Olympischen Spielen soll die Flaute vor Rio enden. Zwei Medaillen sind das Ziel. Laser-Vizeweltmeister Philipp Buhl, die 49er-Europameister Erik Heil/Thomas Plößel, die WM-Dritten Vicky Jurczok/Anika Lorenz (49erFX) oder auch RS:X-Surfer Toni Wilhelm könnten dazu beitragen.

Turnen

19.00 Uhr: Boden, Finale der Männer
19.44 Uhr: Sprung, Finale der Frauen
20.29 Uhr: Seitpferd, Finale der Männer
21.14 Uhr: Stufenbarren, Finale der Frauen

Gewichtheben

19.00 Uhr: Frauen über 75 Kilogramm, Frauen

Boxen

19.15 Uhr: Halbfliegengewicht, Finale der Männer

Fechten

22.00 Uhr: Degen, Mannschaft der Männer, Kampf um Platz 3
23.30 Uhr: Degen, Mannschaft der Finale der Männer

Radsport/Bahn

22.04 Uhr: Sprint der Männer, Finalrunde

Ringen

  • 22.12 Uhr: Männer bis 59 Kilogramm /griechisch-römisch, Männer, Kämpfe um Platz 3
  • 22.38 Uhr: Männer bis 59 Kilogramm /griechisch-römisch, Finale der Männer
  • 23.07 Uhr: Männer bis 75 Kilogramm /griechisch-römisch, Männer, Kämpfe um Platz 3
  • 23.31 Uhr: Männer bis 75 Kilogramm/griechisch-römisch, Finale der Männer

Mit Weltmeister Frank Stäbler haben die Griechisch-Römischen einen Sieganwärter in ihren Reihen. Die Generalprobe beim Großen Preis von Dortmund ist mit einem Finalsieg geglückt. Zudem werden die starken Frauen von Ex-Weltmeisterin Aline Focken angeführt. Sie ist bei jeden Wettkampf für einen Platz auf dem Treppchen gut.

Mit dpa-Material

Zeitplan der Olympischen Spiele 2016