Huffpost Germany

TV-Tipps am Samstag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, RTL, Ninja Warrior Germany, Show

Ins Finale haben es bisher 21 Athleten geschafft. Sie und die 7 weiteren Finalisten aus der 4. Show vom Freitag zuvor, treten erneut an, um der erste deutsche Ninja Warrior zu werden! Wer kann den Parcours in der stärksten Show Deutschlands bezwingen und schafft es auf den "Mount Midoriyama"?

Das "Duell um die Welt" gibt es auch als Brettspiel bei Amazon!

20:15 Uhr, Sat.1, The Amazing Spider-Man, Actionfilm

Peter Parker (Andrew Garfield) hat es nicht leicht: Seine Eltern verließen ihn, als er noch ein Kind war. Seitdem lebt er bei seinem Onkel und seiner Tante. Auch auf der High-School läuft es nicht besonders: Zwar ist Peter nicht auf den Kopf gefallen, doch Freunde hat der junge Mann kaum. Einzig seine Jugendliebe Gwen hält zu ihm. Als Peter einen Aktenkoffer seines Vaters findet, will er endlich herausfinden, was mit seinen Eltern geschehen ist. Er begibt sich auf Spurensuche.

20:15 Uhr, Pro7, Das Duell um die Welt: Das Beste aus vier Jahren, Show

Bis an die Schmerzgrenze - und weiter: Sie hingen über dem Abgrund, küssten Alligatoren, ließen sich den Mund zunähen und stürzten sich aus höchsten Höhen in die tiefsten Tiefen. Die Weltreisenden Joko und Klaas blicken auf ihre Reisen der vergangenen vier Jahre zurück. Frust, Wut und Triumph: Die ewigen Kontrahenten auf dem größten Spielfeld aller Zeiten erinnern sich an die verrücktesten, wahnwitzigsten, gefährlichsten und spannendsten Duelle von Australien bis Venezuela.

21:45 Uhr, arte, Popscandals: Tabubruch und Rebellion, Doku

Was macht den Skandal zum Skandal? Die zweiteilige Dokumentation lässt die Skandalchronik der letzten Pop-Jahrzehnte mal lustvoll und augenzwinkernd, mal mit der gebührenden Anteilnahme und dem angemessenen Respekt Revue passieren. Welches Verhalten von Stars und Sternchen, welche Mechanismen der Gesellschaft und der Pop-Industrie waren und sind skandalfähig?

22:55 Uhr, Sat.1, Equilibrium - Killer of Emotions, Sci-Fi-Thriller

Nach dem dritten Weltkrieg lebt die Menschheit unter einer strengen Diktatur, in der Gefühle verboten sind. Um zu emotionslosen Sklaven zu werden, müssen sich die Menschen ein Emotionen unterdrückendes Medikament spritzen. Wer sich weigert, wird eliminiert. John Preston (Christian Bale) ist für die Morde an "Abweichlern" verantwortlich. Doch eines Tages setzt auch er das Medikament ab und gerät ins Fadenkreuz seiner Kollegen.