Huffpost Germany

Formel 1 im Live-Stream: Preis von Deutschland online sehen - so geht es

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Formel 1: GroĂźer Preis von Deutschland im Live-Stream sehen
  • Nico Rosberg startet in Hockenheim von der Pole Position
  • Im Video: Formel 1 online sehen - so geht's

Formel 1 im Live-Stream: Nico Rosberg startet an diesem Sonntag von der Pole Position in den GroĂźen Preis von Deutschland.

Mit einem Sieg wĂĽrde er seinem Mercedes-Kollegen Lewis Hamilton die WM-FĂĽhrung wieder abnehmen. Dieser kam in der Qualifikation auf den zweiten Platz.

Nur vom sechsten Rang aus kann der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel im Ferrari das Hockenheim-Rennen in Angriff nehmen. Zwei Ränge dahinter steht Nico Hülkenberg im Force India nach einer Ein-Platz-Strafe wegen des Einsatzes falscher Reifen. Pascal Wehrlein startet von Position 17.

GroĂźer Preis von Deutschland im Live-Stream

Das Mercedes-Team ist wieder Favorit und Rosberg kommt als Sieger des bislang letzten Hockenheim-Rennens 2014 zum Heimspiel.

"Das ist so, wie im eigenen Wohnzimmer zu fahren", sagte auch Sebastian Vettel, der erstmals im Ferrari beim deutschen Grand Prix antritt. Ähnlich äußerten sich auch die anderen deutschen Formel-1-Piloten Pascal Wehrlein und Nico Hülkenberg.

Sky und RTL sind am Hockenheimring vor Ort und ĂĽbertragen das Rennen auch in ihren (kostenpflichtigen) Live-Streams:

  • RTL

Um 13 Uhr beginnt der Countdown zum Rennen, ab 14 Uhr das Rennen - auch im sendereigenen Live-Stream von TVnow. Zudem ist der Streaming-Kanal auch in den Premium-Abos von Magine TV und TV Spielfilm live enthalten. Beide Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Mehr dazu: So könnt ihr RTL im Live-Stream schauen

  • Sky Sport 1

Ab 13 Uhr gibt es Vorberichten und Analysen, dann der GroĂźe Preis von Deutschland - auch im Live-Stream von Sky Go.

Sky bietet das Rennen auch aus unterschiedlichen Blickwinkeln an:

Übrigens: Nicht-Abonnenten von Sky können sich ein TV-Ticket für das Formel-1-Wochenende in Deutschland lösen.

Formel 1 und der Hockenheimring

Zum 35. Mal ist die Formel 1 in Hockenheim, zum 76. Mal bereits auf einer deutschen Strecke. Hockenheim war zuletzt nur noch alle zwei Jahre Gastgeber fĂĽr die Formel 1.

Der Auftritt des Grand-Prix-Zirkus ist wegen der sinkenden Zuschauerzahlen und der hohen Gebühren, die Chefvermarkter Bernie Ecclestone fordert, inzwischen kein lukratives Geschäft mehr für die Veranstalter.

Daher wechselte sich Hockenheim einige Jahre mit dem NĂĽrburgring als Ausrichter des GroĂźen Preises von Deutschland ab. Wegen der Insolvenz des NĂĽrburgrings fand in der Vorsaison erstmals seit 55 Jahren kein Formel-1-Rennen auf einer deutschen Strecke statt.

Nach dem Rennen in Deutschland beginnt für die Formel-1-Piloten eine vierwöchige Sommerpause.


Mit dpa-Material

Mehr Sport: Olympia 2016: Zeitplan und Disziplinen


(till)