Formel 1 im Live-Stream: Preis von Deutschland online sehen - so geht es

Ver├Âffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Formel 1: Gro├čer Preis von Deutschland im Live-Stream sehen
  • Nico Rosberg startet in Hockenheim von der Pole Position
  • Im Video: Formel 1 online sehen - so geht's

Formel 1 im Live-Stream: Nico Rosberg startet an diesem Sonntag von der Pole Position in den Gro├čen Preis von Deutschland.

Mit einem Sieg w├╝rde er seinem Mercedes-Kollegen Lewis Hamilton die WM-F├╝hrung wieder abnehmen. Dieser kam in der Qualifikation auf den zweiten Platz.

Nur vom sechsten Rang aus kann der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel im Ferrari das Hockenheim-Rennen in Angriff nehmen. Zwei R├Ąnge dahinter steht Nico H├╝lkenberg im Force India nach einer Ein-Platz-Strafe wegen des Einsatzes falscher Reifen. Pascal Wehrlein startet von Position 17.

Gro├čer Preis von Deutschland im Live-Stream

Das Mercedes-Team ist wieder Favorit und Rosberg kommt als Sieger des bislang letzten Hockenheim-Rennens 2014 zum Heimspiel.

"Das ist so, wie im eigenen Wohnzimmer zu fahren", sagte auch Sebastian Vettel, der erstmals im Ferrari beim deutschen Grand Prix antritt. ├ähnlich ├Ąu├čerten sich auch die anderen deutschen Formel-1-Piloten Pascal Wehrlein und Nico H├╝lkenberg.

Sky und RTL sind am Hockenheimring vor Ort und ├╝bertragen das Rennen auch in ihren (kostenpflichtigen) Live-Streams:

  • RTL

Um 13 Uhr beginnt der Countdown zum Rennen, ab 14 Uhr das Rennen - auch im sendereigenen Live-Stream von TVnow. Zudem ist der Streaming-Kanal auch in den Premium-Abos von Magine TV und TV Spielfilm live enthalten. Beide Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Mehr dazu: So k├Ânnt ihr RTL im Live-Stream schauen

  • Sky Sport 1

Ab 13 Uhr gibt es Vorberichten und Analysen, dann der Gro├če Preis von Deutschland - auch im Live-Stream von Sky Go.

Sky bietet das Rennen auch aus unterschiedlichen Blickwinkeln an:

├ťbrigens: Nicht-Abonnenten von Sky k├Ânnen sich ein TV-Ticket f├╝r das Formel-1-Wochenende in Deutschland l├Âsen.

Formel 1 und der Hockenheimring

Zum 35. Mal ist die Formel 1 in Hockenheim, zum 76. Mal bereits auf einer deutschen Strecke. Hockenheim war zuletzt nur noch alle zwei Jahre Gastgeber f├╝r die Formel 1.

Der Auftritt des Grand-Prix-Zirkus ist wegen der sinkenden Zuschauerzahlen und der hohen Geb├╝hren, die Chefvermarkter Bernie Ecclestone fordert, inzwischen kein lukratives Gesch├Ąft mehr f├╝r die Veranstalter.

Daher wechselte sich Hockenheim einige Jahre mit dem N├╝rburgring als Ausrichter des Gro├čen Preises von Deutschland ab. Wegen der Insolvenz des N├╝rburgrings fand in der Vorsaison erstmals seit 55 Jahren kein Formel-1-Rennen auf einer deutschen Strecke statt.

Nach dem Rennen in Deutschland beginnt f├╝r die Formel-1-Piloten eine vierw├Âchige Sommerpause.


Mit dpa-Material

Mehr Sport: Olympia 2016: Zeitplan und Disziplinen


(till)

Korrektur anregen