Huffpost Germany

Mila Kunis: Baby-Bauch ist ein Hingucker

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die Fotowand tarnt, doch bei genauem Hinsehen erkennt man den wachsenden Baby-Bauch von Mila Kunis

Bei der Premiere von "Bad Moms" in Los Angeles gab es am Dienstag einen ganz besonderen Hingucker: Mila Kunis (32) - oder besser gesagt ihren Baby-Bauch. Dieser lässt sich nämlich mittlerweile nicht mehr verstecken. Dabei gab sich die Schauspielerin alle Mühe, um die wachende Kugel zu kaschieren: Ihr schwarzes Kleid war locker geschnitten und lenkte die Aufmerksamkeit mit auffälligen Applikationen eigentlich auf das Dekolleté. Sogar die ebenfalls schwarze Fotowand sorgte für Tarnung.

Sehen konnte man das wachsende Bäuchlein aber trotzdem. Kein Wunder, schließlich soll Kunis schon im fünften Monat sein. Zwar verrieten bisher weder sie noch ihr Mann Ashton Kutcher (38, "The Ranch") weitere Details zur Schwangerschaft, ein Vertrauter erzählte der Webseite "Hollywood Life" allerdings, dass der Geburtstermin für Ende November angesetzt sei. Vielleicht gibt es bis dahin ja noch mehr Baby-Bauch-Auftritte.

Welche Tipps Mila Kunis für andere Mütter auf Lager hat, sehen Sie hier auf Clipfish