Huffpost Germany

IS behauptet: Polizei durchsuchte Wohnung des Attentäters, aber fand die Bombe nicht

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

In der nordbayerischen Stadt Ansbach hatte ein 27-Jähriger einen Bombenanschlag verübt - 15 Menschen werden verletzt, der mutmaßliche Täter stirbt. Im Propaganda-Newsletter des IS wurden nun brisante Informationen veröffentlicht.
Im Video seht ihr mehr.

Auch auf HuffPost:

Terroranschlag in Nizza - Lastwagen rast in Menschenmenge

(lp)