Huffpost Germany

Innenminister Herrmann: Der Attentäter von Ansbach war der Polizei bekannt - darum wurde er nicht abgeschoben

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ein Selbstmordattentäter hat am Sonntagabend eine Bombe in der Ansbacher Innenstadt explodieren lassen. Zwölf Menschen wurden verletzt, der Mann starb. Der Asylbewerber aus Syrien war schon früher strafrechtlich in Erscheinung getreten und der Polizei bekannt.

Die Stellungnahme von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann seht ihr im Video oben.