Huffpost Germany

Eine Frau hat solche Krämpfe, dass sie glaubt zu sterben – dann sieht ihre Schwester, was sie ständig trinkt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Als eine Frau aus Pennsylvania plötzlich sehr krank wurde, waren ihre Ärzte ratlos. Obwohl sie unter schweren Magenkrämpfen litt und sich kaum noch fortbewegen konnte, blieb eine eindeutige Diagnose aus. So bekam sie 24 verschiedene Medikamente verschrieben, die wenigstens die Schmerzen lindern sollten.

Die mehrfache Mutter bereitete sich nach einem Jahr des Leidens schon auf ihren Tod vor. Bis ihre Schwester sie auf etwas aufmerksam machte, das ihr Leben retten sollte. Im Video oben erfahrt ihr, was es war.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png


(jds)