Huffpost Germany

ARD und ZDF: Sender enttäuschen bei Ansbach-Berichterstattung

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Bei einem Anschlag in der nordbayrischen Stadt Ansbach am Sonntagabend wurden 12 Menschen verletzt. Der Täter kam ums Leben.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gab noch mitten in der Nacht eine Pressekonferenz. Doch während BBC und CNN diese live übertrugen, ließen ARD und ZDF mit ihrer Berichterstattung zu wünschen übrig. Das gab Ärger, wie oben im Video zu sehen.

(jds)