Huffpost Germany

Enrique Iglesias: Deshalb ist er so schlank

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Man sieht ihm seine 41 Jahre nicht an: Enrique Iglesias

Auch wenn der Sommer dieses Jahr immer nur in kurzen, heftigen Phasen aufblitzt, mit seiner Musik holt man sich die Sonne wenigstens für kurze Zeit ins Wohnzimmer: Enrique Iglesias (41) ist der König der Sommerhits. Seine aktuelle Single "Duele El Corazon" ist nicht nur ein absoluter Ohrwurm, der Song klettert auch in den iTunes Charts zielstrebig nach oben.

Auf Clipfish sehen Sie, wie es beim Musikvideo-Dreh von "Duele El Corazon" hinter der Kamera zuging

Der in Madrid geborene Sänger ist seit über 20 Jahren im Musikgeschäft, hat zehn Alben, zwei Greatest-Hits-CDs und unzählige Singles veröffentlicht. Seit 2014 ist er (mal wieder) auf Welttournee. Doch das alles sieht man dem vielbeschäftigten 41-Jährigen absolut nicht an. Was hält ihn so jung? Diese Frage hat er der Nachrichtenagentur spot on news beantwortet. Außerdem spricht er über seine sportlichen Ambitionen und seine große Liebe zu einem ganz bestimmten Lebensmittel.

Enrique Iglesias, was ist das Geheimnis Ihres jungen Aussehens?

Enrique Iglesias: Ich denke, das ist zum Großteil eine mentale Sache: Wie du dich innerlich fühlst, projiziert sich auf dein Äußeres. Ich fühle mich nicht wie 41, definitiv nicht. Ich habe das Gefühl, die Jahre sind vorbeigeflogen und ich bin immer noch 20. Ich fühle mich noch nicht einmal voll erwachsen. Würden Sie etwas Zeit mit mir verbringen, würden Sie das sofort merken. Und die Musik spielt natürlich auch eine große Rolle, das sieht man bei vielen Musikern.

Aber der Job eines Musikers ist oft sehr stressig...

Iglesias: Er ist stressig, aber es ist eben Musik. Sehen Sie sich meine Band-Kollegen an. Ein paar von ihnen sind schon Ende 40 und sehen auch noch total jung aus. Es muss die Musik sein. Oder es liegt daran, dass wir nicht so viel trinken oder Drogen nehmen? Wobei ich tatsächlich glaube, dass dich der eine oder andere Rausch auch jung halten kann - obwohl ich es am nächsten Tag zu spüren bekomme und mittlerweile länger brauche, um mich zu erholen.

Machen Sie Sport, um sich fit zu halten?

Iglesias: Ich spiele Fußball, fahre Wasserski oder tauche. Aber ich bin etwas faul, wenn es ums Fitnessstudio geht. Das mag ich absolut nicht - und Joggen genauso wenig. Das langweilt mich. Ich mag konkurrierende Sportarten.

Achten Sie beim Essen auf etwas Spezielles?

Iglesias: Ich esse alles. Und ich esse viel. Das sieht man mir nur nicht an, weil ich durch meinen Job ziemlich abnehme. Ich bin eine sehr nervöse Person und dadurch oft gestresst. Und Stress - davon bin ich überzeugt - verbrennt eine Menge Kalorien.

Wenn Sie sagen, Sie essen alles, was halten Sie denn dann vom veganen Lebensstil?

Iglesias: Ich respektiere das, aber ich könnte so nicht leben. Ich liebe Fleisch zu sehr. Ich esse wahrscheinlich jeden Tag welches. Ich weiß, dass einige Menschen jetzt sagen, das sei schlecht. Aber ich liebe Fleisch einfach, das habe ich schon immer getan.