Huffpost Germany

John Krasinski: Matt Damon küsste seine Frau - heute sind sie Freunde

Veröffentlicht: Aktualisiert:
JOHN KRASINSKI
John Krasinski lernte Matt Damon kennen, als dieser gerade Emily Blunt geküsst hat. Sie ist Krasinskis Frau. | Thomas Peter / Reuters
Drucken

"Der Tag, an dem ich Matt Damon das erste Mal traf, war bei einer Szene von 'Der Plan', in der er meine Frau [Emily Blunt] küsste. Also ging ich zu ihm, er drehte sich zu mir um und das erste, was er je zu mir sagte, war: 'Hey, ich hab gerade Zungenküsse mit deinem Mädel ausgetauscht.'"

Schauspieler und Drehbuchautor John Krasinski (36, "13 Hours") hat in der August-Ausgabe der amerikanischen "GQ" Details über seine erste Begegnung mit Matt Damon (45, "Der Marsianer") ausgeplaudert. Diese fand genau während einer Kussszene zum Thriller "Der Plan" statt, in dem seine Ehefrau Emily Blunt (33) mitspielte. Als Krasinski jedoch nur mit einem etwas verwirrten "Oh okay, cool" auf die humorvolle Begrüßung reagierte, entschuldigte sich der "Jason Bourne"-Darsteller peinlich berührt gleich mehrfach. Mittlerweile ist Gras über die Sache gewachsen und Blunt und ihr Mann sind mit Damon und seiner Frau Luciana eng befreundet. "Wir vier hängen ständig zusammen ab und trinken viel zu viel zusammen", verriet Blunt dem Magazin.

Bei Clipfish erfahren Sie, warum John Krasinski und Emily Blunt gerade überglücklich sind