Huffpost Germany

Ben Affleck und Jennifer Garner: Was ist nun mit der Scheidung?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Jennifer Garner und Ben Affleck

Vor über einem Jahr haben Jennifer Garner (44, "Alias") und Ben Affleck (43, "Gone Girl") ihre Trennung bekanntgegeben. Doch bis jetzt sind sie ihrer Scheidung keinen Schritt näher gekommen, wie das Klatschportal "TMZ" aus dem Umfeld des Paares erfahren haben will. So seien die Scheidungspapiere bisher weder von Affleck noch von Garner eingereicht worden und auch sonst habe bisher keine Seite irgendwelche Bemühungen unternommen, um die Ehe aufzulösen.

Ben Affleck wohne seit der Trennung sogar noch immer auf dem Anwesen der Familie - in einem Gästehaus. Die Hollywood-Stars leben also noch immer in Sichtweite zueinander. Ziemlich ungewöhnlich für ein Paar, das sich längst getrennt hat. Wie "TMZ" erfahren haben will, gibt es dafür aber einen guten Grund: Das alles solle dem Schutz ihrer Kinder dienen. Außerdem wollen die Hollywood-Stars ihren drei Kindern Violet (10), Seraphina (7) und Samuel (4) so viel Normalität wie möglich bieten.

Wollen es Jennifer Garner und Ben Affleck sogar nochmal miteinander versuchen? Bei Clipfish erfahren Sie es

Affleck, der zuvor mit Gwyneth Paltrow und Jennifer Lopez liiert war, heiratete Garner am 29. Juni 2005. Einen Tag nach dem zehnten Hochzeitstag gab das Paar im Jahr 2015 bekannt, dass es sich scheiden lassen wolle. Auslöser für die Trennung war Afflecks Affäre mit einem Kindermädchen.