Huffpost Germany

Verlierer des Tages

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ob er will oder nicht: Justin Timberlake ist nicht mehr länger an der Spitze der iTunes-Charts

Armer Justin Timberlake (35): Keine Geringere als seine Ex Britney Spears (34) hat den Sänger vom iTunes-Thron gestürzt. Während sein Hit "Can't Stop The Feeling" jetzt nur noch Platz zwei einnimmt, ist ihre neue Single "Make Me" auf der eins zu finden.

"Das ist ein unglaubliches Gefühl!", fasst Spears ihr Glück auf Twitter in Worte. "Danke, danke, danke!!" Allzu sauer dürfte Timberlake jedoch nicht auf die 34-Jährige sein. Immerhin hatte er die Chartspitze stolze neun Wochen behaupten können, während sie nach drei Jahren erstmals wieder eine Single veröffentlicht hat.

Gute Laune mit Justin Timberlake! Auf Clipfish sehen Sie sein unterhaltsames Video zu "Can't Stop The Feeling"