Huffpost Germany

Nach der Trennung: Mirja du Mont meldet sich zu Wort

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mirja und Sky du Monat Anfang März bei einer TV-Aufzeichnung - damals noch als Paar

Diese Nachricht kam am Mittwochabend unerwartet: Mirja (40) und Sky du Mont (69, "Der Schuh des Manitu") trennen sich. Ganze 16 Jahre hatte die Ehe der beiden Stars gehalten. Nun ist Schluss. Mehr als dass die Trennung "einvernehmlich" zu Stande gekommen sei, verriet Sky du Mont dem Kölner "Express" denn auch nicht. Und so brodelte die Gerüchteküche in den vergangenen beiden Tagen kräftig.

So kräftig, dass sich Mirja du Mont doch noch zu Wort gemeldet hat - Sky du Mont hatte zunächst erklärt, es würden keine weiteren Details zur Trennung preisgegeben werden. Im Gespräch mit der "Gala" rückte die 40-Jährige nun dennoch einige der ihrer Meinung nach gröbsten falschen Spekulationen zurecht. Insbesondere vorausgegangene Berichte über eine mögliche neue Liebe verwies sie ins Reich der Fabel: "Sky ist weder aus unserem Haus ausgezogen, noch haben wir uns wegen einer anderen Person getrennt", sagte sie.

Wie Paul Panzer Sky du Mont auf die Schippe nimmt, können Sie bei Clipfish sehen

Noch vor einigen Wochen waren Sky und Mirja du Mont zusammen in der Quizsendung "Paarduell" im Ersten aufgetreten. Im Jahr 2013 hatte Sky du Mont der Nachrichtenagentur spot on news erklärt, die Liaison mit Mirja sei ein unerwartetes Glück für ihn: "Ich hätte es vorher niemals für möglich gehalten, dass ich mal mit so einer jungen Frau zusammenkomme und auch noch zwei Kinder mit ihr bekomme."