Huffpost Germany

"Lucifer" startet auf Amazon Prime Video: Darum geht's in der Serie

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Tom Ellis spielt den Fürst der Finsternis

Deutschland und Österreich bekommen es mit dem Teufel höchstpersönlich zu tun. Ab dem 15. Juli ist die erste Staffel der teuflischen US-Serie "Lucifer" auf Amazon Prime Video abrufbar. Der Fürst der Finsternis mischt Los Angeles auf und versprüht dabei jede Menge Sexappeal. Einen ersten Eindruck vermittelt der Trailer zur Show. Doch eine Million Mütter versuchen, dass die Serie abgesetzt wird.

Amazon bietet seinen Prime-Mitgliedern zahlreiche Schnäppchen - jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Das unwiderstehliche Böse?

Die amerikanischen Mütter halten "Lucifer" für geistig gefährlich, da Satan als eine liebevolle Person in menschlicher Gestalt charakterisiert werde. Der Teufel in Person von Lucifer Morgenstern glorifiziere das Böse, indem er cool aussehe, heiße Schlitten fahre, einfach einen Strafzettel wegen zu schnellem Fahren abwenden könne, einen Nachtclub besitze und unwiderstehlich auf Frauen wirke. Die Serie stelle es so dar, als wäre Lucifer missverstanden. Er wolle gar nicht böse sein, sondern Gott zwinge ihn dazu, diese Rolle einzunehmen. Daher müsse die Serie von den Bildschirmen verschwinden.

Darum geht's

Lucifer Morgenstern (Tom Ellis) ist von seinem Leben in der Hölle gelangweilt und zieht nach Los Angeles, wo er mit seiner dämonischen Verbündeten Mazikeen (Lesley-Ann Brandt) einen Nachtclub betreibt. Als ein Popstar, dem er zu Ruhm verholfen hat, vor seinen Augen ermordet wird, nutzt Lucifer seine Kräfte, um Detective Chloe Decker (Lauren German) bei der Suche nach dem wahren Mörder zu helfen. Gleichzeitig muss er sich mit seinem Bruder Amenadiel (D.B. Woodside) auseinandersetzen, der ihn im Auftrag ihres "Vaters" unter Druck setzt, in die Hölle zurückzukehren.

Die Darsteller

Den gutaussehenden Teufel spielt der noch eher unbekannte 37-jährige Tom Ellis, der in Wales geboren wurde. Vor der Kamera knistert es zwischen ihm und Lauren German (37), die Chloe Decker verkörpert. German war zuletzt in "Chicago Fire" als beste Freundin von Taylor Kinneys Figur zu sehen. Außerdem an Bord: "True Blood"-Star Kevin Alejandro (40) und D.B. Woodside (46), der schon in "Buffy - Im Bann der Dämonen", "24", "Parenthood" und "Suits" mitgewirkt hat. Außerdem spielt Rachael Harris (48) Therapeutin Dr. Linda Martin und stiehlt allen die Show mit ihrem Humor. Sie ist ebenfalls aus "Suits" bekannt.