Huffpost Germany

Medien berichten, Erdogan sei angeblich auf dem Weg nach Deutschland - doch dafür spricht wenig

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ERDOGAN
Medienberichte - Erdogan auf dem Weg nach Deutschland | Kenan Gurbuz / Reuters
Drucken

Am gestrigen Abend machten die unterschiedlichsten merkwürdigen Meldungen die Runde. Eine wurde besonders oft in sozialen Netzwerken geteilt: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sei angeblich auf dem Weg nach Deutschland. Das berichtet der Sender NBC unter Berufung auf eine Quelle aus dem US-Militär. Auch Euronews vermeldete die vermeintliche Erdogan-Flucht.

Das ist aus vielen Gründen höchst unwahrscheinlich. Nicht zuletzt wegen Erdogans angespannten Verhältnisses Deutschland gegenüber. Zudem verbreiteten türkische Behörden schon am späten Freitagabend, dass Erdogan an einem sicheren Ort im Land sei. Ob das stimmt, lässt sich allerdings ebenso wenig mit Sicherheit sagen.

Gegen Erdogan läuft derzeit in der Türkei ein Militärputsch. Die Armee hat erklärt, die Macht über das Land übernommen zu haben. In einem Skype-Interview mit CNN Turk verurteilte Erdogan den Aufstand. Er rief die Bürger zum Widerstand gegen die Putschisten auf.

Der Sender NBC räumte jedoch ein, es handele sich bei Erdogans Deutschland-Flucht derzeit nur um Gerüchte. Umso erstaunlicher, dass so viele Medien es verbreitet haben.

Alles zu den Entwicklungen im Live-Blog.

Auch auf HuffPost:

Nizza-Attentat: Eine Mutter findet über die sozialen Netzwerke ihr Baby wieder

Mehr zum Thema Militärputsch in der Türkei findet ihr hier.