Huffpost Germany

So wird das "Sommerhaus der Stars" bei RTL

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

(v.l.n.r.) Xenia Prinzessin von Sachsen, Angelina Heger, Angelina Posth, Alexandra Legat, Ilona Magyar, Magdalena Kalley

In der neuen, vierteiligen RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" (ab dem 13. Juli, 20:15 Uhr bei RTL) ziehen sieben Promipaare für dreizehn Tage gemeinsam unter ein Dach und kämpfen um den Titel "DAS Promipaar 2016". Ihnen kommt das Format irgendwie bekannt vor? Richtig, RTL stülpt der erfolgreichen "Promi Big Brother"-Reihe einfach ein neues Gewand über - natürlich mit ein paar kleinen Änderungen.

Auch im Sommerhaus dreht sich alles um die Teilnehmer, die auch bei RTL rund um die Uhr von Kameras beobachtet werden. Die besten Szenen zeigt der Sender dann seinen Zuschauern in insgesamt vier Folgen. Der einzige echte Unterschied zu "Promi Big Brother": Nicht einzelne Promis treten gegeneinander an, sondern echte Paare, die für noch etwas mehr Dynamik, Dramatik und Action vor der Kamera sorgen sollen.

Hier gibt es einen kleinen Rückblick auf Thorsten Legat im "Dschungelcamp" bei Clipfish

Die Teilnehmer

Rocco Stark (30) und Angelina Heger (24)

Hubert Kah (55) und Ilona Magyar (52)

René Weller (62) und Rosemarie "Maria" Weller (63)

Alexander (38) und Angelina (29) Posth

Xenia Prinzessin von Sachsen (29) und Rajab Hassan (26)

Thorsten Legat (47) und Alexandra Legat (49)

Christian Töpperwien (42) und Magdalena Kalley (28)

Hier wohnen die Stars

Das Sommerhaus in Portugal ist alles andere als eine Luxusherberge. Es bietet nämlich nur begrenzten Platz für die 14 Personen und so gut wie überhaupt keine Rückzugsmöglichkeiten. Einige Paare müssen sich sogar kleine Zimmer teilen. Kein Raum gleicht dabei dem anderen: Manche Betten sind kleiner, einige Matratzen hart und unbequem. Zwei Badezimmer für alle, Luxus sieht in jedem Fall anders aus.

Das passiert in der ersten Folge

In der ersten Folge ziehen die Stars zunächst in ihr neues Domizil ein. Vorfreude und Ernüchterung gehen dabei Hand in Hand, denn das Sommerhaus hat natürlich seine Tücken. So kann es bei sieben Promipaaren durchaus einmal kuschelig werden und nicht alle kommen damit gleich gut zurecht. Auch die ersten drei Spiele warten auf die Stars. Die ersten Nächte haben es in sich: die Raumnot macht sich bemerkbar und das führt mitunter zu großen Spannungen - vor allem innerhalb eines Paares. Auch bei anderen Bedürfnissen geht die Meinung oftmals auseinander - darf man im Sommerhaus Sex haben - oder eher nicht?