Huffpost Germany

Verkehrsminister Dobrindt attackiert EU-Parlamentspräsident Schulz: "Schuss nicht gehört"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der CSU-Politiker und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt kritisiert in einem Interview EU-Parlamentspräsident Martin Schulz scharf: Dessen Reaktion auf das Brexit-Referendum zeige, dass Schulz "den Schuss nicht gehört" habe. Auch den EZB-Chef Draghi und EU-Kommissionspräsident Juncker attackiert Dobrindt.

Den Rundumschlag seht ihr im Video oben.

Ihr habt ein spannendes Video?
Die Huffington Post ist eine Plattform für alle Perspektiven. Wenn ihr Themen mit eurem Videokommentar vorantreiben wollt, schickt eure Videos an unser Videoteam unter video@huffingtonpost.de.