Huffpost Germany

Dieter Hallervorden "verehrt" die neue Frau an seiner Seite

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Dieter Hallervorden und Christiane Zander Anfang Juli bei einer Veranstaltung in Berlin

"Christiane Zander und Dieter Hallervorden gehören zusammen! Wir sind seit fast anderthalb Jahren ein Paar", mit diesen Worten lässt Didi Hallervorden ("Honig im Kopf") in der "Bild am Sonntag" die Katze aus dem Sack. Zander sei als Stuntfrau tätig, erklärt er über die neue Frau an seiner Seite. Sie double Schauspielerinnen, mache Fallschirmsprünge und sei auch als Taucherin aktiv.

Woher kommt auf einmal diese Offenheit in Bezug auf seine neue Liebe? "Seit ich wieder in Berlin bin, fühle ich mich beobachtet. Und zwar nicht als Schauspieler, sondern als Privatperson", klagt der 80-Jährige an. Hallervorden habe genug von den lauernden Fotografen und erleichtere diesen daher nun die Arbeit. Wenn er über Zander spricht, gerät er ins Schwärmen: "Eine Frau, die weiß, was sie will, und die das Leben genauso wie ich als Geschenk versteht: Man sollte sich daran erfreuen und es genießen."

Dieter Hallervorden ist auch ein begnadeter Synchronsprecher. Welcher Figur er in "Hotel Transilvanien 2" die Stimme leiht, erfahren Sie hier

Friede, Freude, Eierkuchen

Falls sich jemand fragen sollte, was seine Ehefrau Elena Blume davon hält: "Mit meiner Frau Elena führe ich schon lange eine rein kameradschaftliche Ehe", so Hallervorden weiter. Blume wisse seit Juli 2015 über die Beziehung Bescheid und er stehe der Mutter seines Sohnes Johannes "auch weiterhin in jeder Hinsicht zur Seite". Scheidungskrieg Fehlanzeige - die beiden werden Freunde bleiben. "Ich bedanke mich bei ihr für die Jahre, die wir miteinander verbracht haben", erklärt Hallervorden. Er habe aber vor, sich "möglichst oft und lange in Begleitung der von mir verehrten Christiane" zu zeigen.