Huffpost Germany

Krimi-Tipps am Mittwoch

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, hr, Tatort: Aus der Traum

Mit großem Elan kommt Kommissar Franz Kappl (Maximilian Brückner) aus Traunstein nach Saarbrücken und platzt mitten in eine Geburtstagsfeier. Stefan Deininger (Gregor Weber) wird 38, und jeder seiner Kollegen geht davon aus, dass Deiniger Dienststellenleiter wird. Der Krach ist programmiert, doch die Aufklärung des Kriminalfalles verlangt den gemeinsamen Einsatz von allen. Kappl setzt auf Kriminaltechnik und Psychologie, Deininger auf das im kleinen Saarland ausgeprägte Netzwerk von Beziehungen. Im Mordfall Kathi Schaller können die beiden beweisen, welche Methode wann am besten ihren Sinn erfüllt.

"Einsatz in Hamburg" - sieben spannende Fälle erhalten Sie hier

20:15 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Tödliches Vertrauen

Nachts greift Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz) einen achtjährigen Jungen auf. In seiner Kleidung macht sie einen brisanten Fund: sechs Gramm reines Heroin. Am nächsten Tag wird die ermordete Mutter des Jungen gefunden. Als der kleine Luca vom Tod seiner Mutter Julia hört, entwischt er Jenny. Die Ermittlungen führen zu dem Ex-Mann der Toten. Dieser hat kein Alibi für die Tatzeit, wurde jedoch als Letzter mit Julia gesehen. Bei ihm hat Luca Zuflucht gesucht. Julia hatte starke Drogenprobleme. In ihrer Wohnung werden jedoch keine weiteren Drogen gefunden, sondern ein Antrag für ein Neuseeland-Visum.

21:45 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Der Mann am Fenster

Nach einer Feier wird eine Frau schwer verletzt auf der Straße gefunden. Ekkis (Oliver Korittke) Auto steht ganz in der Nähe. Anna Springer (Rita Russek) nimmt den verkaterten Ekki fest, doch er verweigert jede Aussage. Wilsberg (Leonard Lansink) glaubt jedoch nicht, dass Ekki Fahrerflucht begangen hat. Er trifft auf Klas Teunissen (Jörg Schüttauf), einen alten Schulfreund. Dieser versichert ihm, dass Ekki nicht am Steuer gesessen habe. Doch Ekki behauptet plötzlich, Wilsberg sei den Wagen selbst gefahren. Irgendetwas stimmt hier nicht. Wilsberg folgt seinem Instinkt und inspiziert Klas' Wohnung.

22:00 Uhr, SWR/SR, Pfarrer Braun: Glück auf! Der Mörder kommt!

Das baufällige Pfarrhaus im saarländischen St. Florian erweckt den Unmut von Brauns Köchin Margot Roßhauptner (Hansi Jochmann). Im Erdgeschoss proben die "Saar-Palomas", ein Bergmannschor, der sich zu allem Sangesübel auch noch um die Hinterlassenschaft von Brauns Vorgänger kümmert: ein Dutzend Brieftauben, die den angrenzenden Garten verschmutzen. Während die Roßhauptnerin Tauben und Sängern den Krieg erklärt, stürzt das Chormitglied Adolf Zwickel von der Leiter seines Taubenschlags und bricht sich das Genick. Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix) verdächtigt diesen des Mordes, doch Braun (Ottfried Fischer) hört lieber auf schräge Zwischentöne bei den "Saar-Palomas".

22:50 Uhr, MDR, Tatort: Tiefer Fall

Der achtjährige Tommy Beck wird in einem Waldstück tot aufgefunden. Die Hauptkommissare Ehrlicher (Peter Sodann) und Kain (Bernd Michael Lade) müssen ihn von seiner hochschwangeren Mutter Irene (Deborah Kaufmann) identifizieren lassen. Den Vater, Sprengmeister Holger Beck (Martin Feifel), erreicht die tragische Nachricht, als er sich mit seinen Kollegen in einem Kreditgespräch bei der Bank befindet. Ehrlicher und Kain denken zunächst an ein Sexualdelikt. Doch dann stellt sich heraus, dass Tatort und Fundort nicht identisch sind.