Huffpost Germany

US-Schauspielerin Noel Neill ist tot: Sie war die erste Lois Lane

Veröffentlicht: Aktualisiert:
NOEL NEILL
Noel Neill verkörperte in der TV-Serie Supermann von 1952 Lois Lane | GUS RUELAS / Reuters
Drucken

Noel Neill (1920-2016) ist tot. Wie ihr Manager Larry Ward bekannt gab, ist die Schauspielerin am Sonntag im Alter von 95 Jahren gestorben. "Nach langer Krankheit ist Noel gestern von uns gegangen [...]", schreibt er auf Facebook. Die letzten Stunden habe Neill demnach in ihrem Haus in Tuscon, Arizona verbracht. Berühmt wurde die amerikanische Schauspielerin in den 1940er und 50er Jahren mit den "Superman"-Filmen und der TV-Serie "Superman - Retter in der Not".

Darin verkörperte sie als erste Darstellerin die Zeitungsreporterin und große Liebe des Superhelden, Lois Lane. Eine Rolle, die offenbar wie für sie gemacht war. Wie Ward weiter schreibt, habe seine gute Freundin auch im echten Leben die positiven Charaktereigenschaften ihrer Filmfigur gehabt. In seinem Statement lobt er sie als "gutmütig, selbstlos, ehrgeizig, lustig und selbstbewusst". Die Beerdigung werde im privaten Rahmen stattfinden, eine öffentliche Gedenkfeier sei aber ebenfalls geplant.

Welcher andere große Schauspieler kürzlich verstorben ist, sehen Sie hier